kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





Beratung mit Sachverstand und Humor für Menschen mit Seheinschränkungen

 

Im AOK–Gebäude am Skandinaviendamm 360 in Mettenhof geben Harriet Claßen und Cornelia Mackenthun eigene Erfahrungen und fundierte Sachkenntnisse weiter. In einem Interview berichteten sie uns von Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für das Projekt „ Blickpunkt Auge“ im Blinden– und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein.

 
 

Blickpunkt Auge 800px 

 

Harriet Claßen und Cornelia Mackenthun

im Gespräch im startbüro

Beide möchten den offenen Umgang mit der Behinderung fördern, denn Wissen um Krankheit und den daraus resultierenden Rechten hilft die Selbstständigkeit zu erhalten oder zurück zu gewinnen. Schon kleine Kniffe oder die richtigen Hilfsmittel können helfen.

 

Ihre eigene Erkrankung nehmen sie an und tragen Missgeschicke mit Herz und Humor. Deshalb bekommt man nicht nur eine gute Beratung, sondern auch mal eine herzliche Umarmung wenn benötigt.

 

Kostenlose Beratung gibt es jeden zweiten Mittwoch im Monat in der Zeit von 10 bis 14 Uhr.

 

Weitere Infos telefonisch unter der kostenlosen Service Nummer 0800/999 87 65 oder auf der Internetadresse www.blickpunkt-auge.de. Terminvereinbarungen sind unter Telefon 0431/79931909 möglich.

 

Text: Helga Kestin / Foto: Heidi Venker, Redaktion mettenhof.de

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.