kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





Handwerken in einer neuen Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz

 

Voraussichtlich wird es ab Mai 2014 eine neue betreute Gruppe hauptsächlich für Männer mit Demenz auf Hof Akkerboom geben. Dort können sich die Männer handwerklich betätigen. Für Frauen mit Demenz gibt es bereits diverse Betätigungsfelder, wie etwa Handarbeit, Malen u.s.w. Männer taten sich schwer, sich einer solchen Gruppe anzuschließen. Nun können sie sich endlich richtig austoben mit Werkzeug und Material, wie z. B. Holz.

 

385735 web R by Thomas Siepmann pixelio.de 

 

© Thomas Siepmann  / pixelio.de

Initiiert wurde diese Gruppe „Handwerk und Demenz“ von der Beratungsstelle für Demenz und Pflege der AWO und der Alzheimergesellschaft Kiel. Es ist geplant, dass die Gruppe im Mai auf Hof Akkerboom startet und sich dann mittwochs von 15:00 bis 18:00 Uhr trifft.

 

Für diese Gruppe werden noch dringend Menschen mit handwerklichen Fähigkeiten gesucht, die sich ehrenamtlich betätigen möchten. Vielleicht freut sich sogar der eine oder andere Ruheständler, wieder eine sinnvolle Aufgabe zu bekommen. Natürlich werden die potentiellen Helfer vorher geschult. Sie lernen den Umgang mit demenzkranken Menschen. Wer wirklich aufrichtiges Interesse zeigt, kann auch schon mal in eine bestehende Gruppe hineinschnuppern.

 

Text: © Heidi Venker, Redaktion mettenhof.de

 

Handzettel 800px

 

Handzettel zum Vergrößern anklicken!

 

Menschen, die dieses Projekt tatkräftig unterstützen möchten können sich bei Rita Erlemann melden.

 

Kontakt:

  • Tel. 0431/77570-44

     

  • Mo./Do. 9:00 bis 11:00 Uhr und Mi. 16:30 bis 18:00 Uhr

     

  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.