kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





Jubiläumsfeier 20. Jahre AWO Kinderhaus Sibeliusweg

 

Am Freitag 10. März 2017 feierte das AWO Kinderhaus gemeinsam mit den 136 Kita-Kinder, den Eltern, den Erzieherinnen und Erziehern und den Gästen das 20-jährige Bestehen des AWO Kinderhaus.
Die AWO Kinderhaus-Leiterin Annette Naumann begrüßte die anwesenden Kinder, die Familienangehörigen und Gäste, sowie ihr Team. Sie bedankte sich in ihrer Ansprache für die großzügige Unterstützung beim Aufbau und beim Ausschmücken der Räume, sowie bei den Kindern für die künstlerische Gestaltung. Ein besonderer Dank galt den zahlreichen Geschenken, Spenden und Glückwünschen. Über das gespendete Buffet freute sich die große Anzahl an Geburtstagsgästen.
Frau Naumann hat im November 1996, als damalige stellvertretende Leiterin des Kinderhauses im Steinmarderweg, ein zwölfköpfiges Team zusammengestellt, mit dem sie am 5. Januar 1997 im gemieteten Neubau im Sibeliusweg 2 den Kita-Betrieb startete.
An Ideenreichtum und einem vielseitigen Programm für die kleinen und großen Gäste mangelte es zum 20. Geburtstag des AWO Kinderhaus nicht.

Heute werden vom Kinderhaus 136 Kinder betreut, davon zehn Kinder unter drei Jahre, sowie die Außengruppe mit 36 Kindern auf dem AWO Kinder-und Jugendbauernhof. Diese Gruppe besteht seit 2008. Im Kinderhaus Sibeliusweg setzen 18-Erzieherinnen und Erzieher die Betreuung mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Angeboten um.
Angeboten werden u.a.: Kochkurse für Mütter und Kinder, eine Frauenberatungsstelle, Hilfe zur Selbsthilfe für Eltern, eine Krabbelgruppe, sowie die Drachenherzgruppe für Familien. In der Beratung für Erziehungsfragen wird auf die Bedürfnisse von Kindern und Eltern eingegangen.
Dieses Kinderhaus ist so vielseitig wie seine Kinder.

Foto 1     Foto 2
Foto 1                                                                                              Foto 2

Foto 3

Foto 3

Foto 1: Das Kinderhaus Team
Foto 2: Die Leiterin Annette Naumann
Foto 3: Frau Meier eine russische Opernsängerin

Text und Fotos: Klaus-Dieter Schröder

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.