4. Fußballturnier der Mettenhofer Grundschulen


Schule am Heidenberger Teich erfolgreich

Am vorletzten Schultag fand das 4. Fußballturnier der Mettenhofer Grundschulen auf Initiative des Mettenhofer Arbeitskreises für Kriminalitätsverhütung (MAfK) statt. Wesentlicher Mitorganisator war der Turn- und Sportverein Hasseldieksdamm/Mettenhof (TuS H/M), der von der Spielfläche bis zum Schiedsrichter für die sportliche Seite zuständig war.

 

Von der Ganztagsschule am Göteborgring  traten fünf Mannschaften an, die Schule am Heidenberger Teich war mit zwei Mannschaften vertreten. Die Begleitung durch Lehrkräfte erleichterte die Organisation.

 

 Sieger_4._Fuballturnier


 

 3 Siegermannschaften / © Matthias Schneider


Fair und sportlich kämpften die 7 Mannschaften gegeneinander. Trotz der Tatsache, dass der spätere Turniersieger recht früh zu erkennen war, wurde bis zum Schluss engagiert gespielt.  Die erste Mannschaft der Schule am Heidenberger Teich konnte dann auch den Siegerpokal und die Karten für eine Fahrt zu den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg entgegennehmen.  Durchgeführt und begleitet wird diese Fahrt durch das Jugendbüro.
Schon fast dramatische Szenen gab es um den dritten Platz. Die begeisterten Fußballerinnen und Fußballer der Klasse 4c der Göteborgschule waren über den erreichten zweiten Platz sehr enttäuscht. Die begehrten Karten für den Besuch eines Spiels von Holstein Kiel gab es nur für den Drittplatzierten.
Den fußballbegeisterten Schülerinnen und Schülern der Klasse 3c der Göteborgschule war dieser Preis aber auch wichtig, so dass ein Tausch nicht in Frage kam.
Der Schirmherr des MAfK , der Landtagsabgeordnete Jürgen Weber, der diesen Preis zur Verfügung gestellt hat, organisierte neben 4 Jugendfußbällen kurzerhand noch eine weitere Besuchsmöglichkeit für den Zweitplatzierten bei Holstein Kiel.

Eine besondere Belohnung hat die Stiftung Drachensee, Betreiber des Eiderschwimmbades in Hammer ermöglicht. Die Mannschaften, die  die Plätze 4 – 7 erreicht hatten, konnten so Freikarten für das Eiderbad bekommen.
Die große Hitze des Tages haben die Kinder gut weggesteckt. Geholfen hat dabei sicherlich der Umstand, dass die Helfer des Jugendbüros 120 Liter Wasser und 30 Liter Fruchtsäfte ausgeschenkt haben.

 

TUS H/M und der MAfK waren mit dem Verlauf zufrieden und begeistert von der Freude der Kinder. Auch in 2011 wird es wieder ein Turnier geben. Schon mal vorgedacht wurde die Möglichkeit,  den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dann in den Sommerferien eine Fußballschule anzubieten.


Der MAfK und der TUS H/M dankt allen Sponsoren:


Eintrittskarten und Busfahrt zu den Karl – May – Festspielen (privater Sponsor)


Besuch eines Spiels bei Holstein Kiel, 4 Jugendfußbälle  (Schirmherr MAfK Jürgen Weber, MdL)


Pokale         (TuS H/M)


Getränke      (privater Sponsor)


Nudelgericht Spieler und Zuschauer    (MAfK)


100 Eintrittskarten für das Eiderbad Hammer(Stiftung Drachensee)

 

Ohne die aufgezeigte Unterstützung wäre die Durchführung dieses Turniers nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank!

 

Mdchensieger 

 

Sieger_Heidenberg_1.Platz 

 

 

 

Sieger_Gteborgring_2.Platz

 

Sieger_Gteborgring_3.Platz

 

 

Gute_Laune_bei_der_Siegerehrung

 

 

 

Gute Laune Turnier / © Matthias Schneider

 

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.