Cyron/ Schrödter: „Die für das Frühjahr versprochene Ortsbegehung in Heidenberg ist überfällig.“

 

Die Kandidatin der CDU für Mettenhof-West Sakine Cyron und der Vorsitzende der CDU Mettenhof/ Hasseldieksdamm Dirk Schrödter haben heute daran erinnert, dass die versprochene Ortsbegehung im Bereich Heidenberg noch unter Beteiligung des derzeit amtierenden Ortsbeirats durchgeführt werden muss.

 

 

 

 

„Die Glasfaserverkabelungsarbeiten sind im Bereich Heidenberg nun schon einige Monate beendet. Es wird nun höchste Zeit die verabredete Bestandsaufnahme gemeinsam mit dem Tiefbauamt durchzuführen. Anwohnerinnen und Anwohner weisen darauf hin, dass erste Absenkungen auf den Wegen unmittelbar nach Ende der Frostperiode festgestellt wurden und vermuten, dass diese Schäden im ursächlichen Zusammenhang zu den Verkabelungsarbeiten stehen“, so die beiden CDU-Kommunalpolitiker. „Wir nehmen die Hinweise der Anwohnerinnen und Anwohner sehr ernst. Es besteht dringender Aufklärungsbedarf und die Begehung muss nun endlich stattfinden.“,  stellen Cyron und Schrödter klar.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.