3. Mettenhofer Feuerzauber


Alle Mettenhofer waren am Gründonnerstag beim dritten Mettenhofer Feuerzauber herzlich eingeladen, hunderte Besucher kamen, um bei der großen Party am Abend auf der Parkwiese am Heidenberger Teich dabei zu sein. Mit der Eröffnung der Befeuerung der Feuerkörbe durch Bruno Wunsch, Vorsitzender des MAfK, startete der 3. Feuerzauber. Der Orteiratsvorsitzende Sönke Klettner begrüßte die Besucher und bedankte sich bei dem Organisationsteam und den vielen Helfern vom Jugendbüro, MAfK, AWO Kinder- und Jugendbauernhof, Jugendtreff Kiste, Ev. Luth. Kirchenkreis Altholstein, KJHV, Guttempler, Jugendmigrationsdienst Migration e.v. sowie dem Skater-Team. Es war eine Aktion vom Stadtteilbüro.

 

 

 

Die Flammende Parkwiese 

Flammende Parkwiese

 

 Die Stnde

 

Die Parkwiese präsentierte sich wieder für die vielen Besucher mit Livemusik und weiteren Attraktionen. Bei guter Musik von den kurdischen Trommeln Koma Nudem und Gesang und Gitarre von Emelie Müller konnten die vielen Besucher bei Bratwurst und Getränken die lodernden Flammen der Feuer-Jonglage-Show vom Aktionsbüro Delectatio bewundern.

Die Feuershow

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Trommler Koma Nudem 

Koma Nudem

 

Besonderen Anklang fand auch in diesem Jahr die Feuer-Show und das Stockbrot grillen für Kinder. Es war ein tolles Programm für Groß und Klein beim dritten Mettenhofer Feuerzauber!


Klaus-Dieter Schröder

 

 

 

3. Mettenhofer Feuerzauber auf youtube

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.