Großes Spielfest am Osloring

 

Finanziert von der Stadtteilinitiative "Toleranz und Vielfältigkeit" lud der Jugendtreff Kiste auch in diesem Jahr zum "großen Spielfest" am Bollzplatz in Mettenhof ein. Kinder und Jugendliche, sowie deren Eltern waren  herzlich willkommen.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren auch in diesem Jahr die Vorzeichen gut. Und so fanden an die 200 Kinder und Jugendliche, teils in Begleitung Ihrer Eltern, zum gemütlichen Miteinander oder ausgiebigem Toben den Weg zum Sommerfest.

 

 

spielfest12 

 

spielfest9

 

Würstchen vom Grill, von den Kids selbstgemachte Muffins oder Schokoküsse gab es zu kleinsten Preisen und sorgten für genügend Energie, um die verschiedenen Angebote wahrzunehmen.

 

Eine Hüpfburg, gemietet vom Landessportverband, hatte regen Zulauf. Wer sich kreativ betätigen wollte nahm an der T-Shirt Bemalung teil. Auch hier waren nach kurzer Zeit alle Plätze belegt. Die Begeisterung für diese Aufgabe spiegelte sich bald in vielen bunten, mit Fantasie bemalten T-Shirts wieder.

 

Die Torwand stand unter Dauerbeschuß und auch der Basketballkorb hatte seine Anhänger. Als Anreiz gab es bei einem Korbwurf bzw. Torwandtreffer Preise in Form von kleinen Naschereien.

 

spielfest15 

 

Über den gesamten Nachmittag konnte man fröhliche ausgelassene Kinder beobachten, für schlechte Laune oder gar Streit war kein Raum. Und so sollte man das diesjährige Sommerfest als vollen Erfolg verbuchen.

 

So ging um 18 Uhr ein harmonischer Spätsommertag seinem Ende entgegen. Erwähnt sei noch, daß ohne die fleißigen  ehrenamtlichen Helfer das Fest in dieser Form nicht zustande gekommen wäre.

 

Text und Fotos: © Stephan Pelzer Redaktion Mettenhof

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.