kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





 

 

Kunst an Mettenhofs Bildungszentrum

 

Kurz vor den Winterferien fand eine Präsentation von selbst gestalteten Objekten der Klasse 8b zum Thema Peter Nagels Deckenbild „Klettergerüst” statt. Kunstunterricht einmal anders hieß es. Die Kunstlehrerin Frau Hill hatte die Idee mit ihrer Klasse den berühmten  Künstler Peter Nagel einzuladen und mit ihm einmal ein paar Stunden zu arbeiten.

 

Peter Nagel LEG 800px

 

Zu Gast: der Künstler Peter Nagel

Deckenbild LEG

 

Gesagt getan: Peter Nagel kam und erzählte viel über seine Arbeit an dem Deckengemälde, das die Decke in der Pausenhalle ziert und entwarf mit den Schülern Spielzeuge, die kreativ umgestaltet wurden und später unter dem Deckengemälde befestigt wurden. Am 10.12.2014 wurde das neu gestaltete Deckenbild unter Anwesenheit von Herrn Professor Peter Nagel und den Schülern der Öffentlichkeit vorgestellt. Er erzählte den Anwesenden, dass das Kunstwerk unter der Decke vor 37 Jahren mit Hilfe seines Vaters und seiner Frau geschaffen worden ist.

 

Peter Nagel gestaltete die Figuren und die Spielzeuge und sein Vater das Gerüst, von dem die Kinder das Spielzeug hinunter werfen. Nagels Frau war oft anwesend, um immer wieder zu helfen. Aber wie kommt man an die Decke und kann man Kopfüber malen? Hierzu erzählt Nagel, dass er in der Mitte einen Turm  von 15 Metern mit einer Standfläche von 3x3,5 qm aufbauen ließ, um an die Decke heranzukommen. Die  Deckenfiguren malte Nagel auf der Staffelei vor und klebte sie später in Einzelteilen an die Decke. Das Gerüst von dem die Kinder das Spielzeug warfen malte Nagels Vater an die Decke. Nagel erzählte uns, dass ein im Bild erscheinender Vogel eine Spanne von 3,40 Meter habe und am Flügel seine Signatur trage. Der Fussball ist 1,50 Meter gross und der Propeller, der im Bild erscheint könnte nicht fliegen.

 

Kunstobjekte LEG 800px 

 

 

Der Künstler erzählte den Schülern, dass er für das Deckenbild 2700 Stunden benötigt habe und sein Vater für das Klettergerüst  600 Stunden. Gerne wollten die  Schüler wissen, wie viel Nagel damals mit dem Bild verdient hatte. Nagel antwortete den Schülern, dass er für das Werk 70.000 DM erhielt, was für die viele Arbeit recht wenig war. Nagels Idee für das Deckenbild kam, als er seine Kinder sah, wie sie selber Spielzeuge umher warfen.

 

Professor Peter Nagel lebt heute in Kleinflintbek war Professor für Malerei an der Muthesiuskunsthochschule in Kiel und hat bis jetzt viele Ausstellungen im In-und Ausland veranstaltet. Wir danken Frau Hill und Herrn Professor Nagel für die tolle Kunstaktion, die mit der 8. Klasse entstanden ist.

 

Text und Bilder: © Schülerinnen und Schüler der AG des LEG

 

 

 

 

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.