kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel


 

Was haben sie gemeinsam: Die Stiftung für sprachbehinderte Kinder, das Kieler Spendenparlament und die ev. Kindertagesstätte "Noahs Arche"?

 

Um die Antwort vorweg zu nehmen: Alle helfen Kindern - aber jetzt ganz besonders! Der Reihe nach: Die Stiftung für sprachbehinderte Mädchen und Jungen stellt Kindern im Alter bis zu 10 Jahren kostenlos für ein Jahr sprachfördernde Materialien zur Verfügung, wenn die Eltern auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, wie Hartz IV oder Sozialhilfe, Bafög usw. Eltern stellen einen kurzen Antrag - innerhalb von höchstens 10 Tagen bekommen die Kinder die Materialien durch die Stifter persönlich überreicht. Entsprechende Vordrucke gibt es im Internet.

 

Das Sprachpaket der Stiftung Bildgröße ändern 

 

Sprachpaket der Stiftung Sternenkinder

 

Die in Deutschland einmalige Sternenkinder-Stiftung hat ihren Sitz in Postfeld bei Preetz und bietet diesen kostenlosen Service in ganz Schleswig-Holstein an - von Ahrensburg bis Flensburg, von Fehmarn bis Büsum.

 

Ilona Bruhn, Stiftungsgründerin, berichtet: „Bisher wurden einzelne Kinder durch unsere mildtätige Stiftung gefördert. In unserem 10. Jubiläumsjahr möchten wir gerne die eine oder andere Kindertagesstätte in Kiel mit einem riesigen Sprachpaket in ihrer tollen Arbeit zusätzlich unterstützen!"

 

Damit eine Kita so ein tolles Paket mit sprachfördernden Spielen im Wert von bis zu 1.500 Euro erhalten kann, müssen mindestens 5 Kinder in den Gruppen sein, die die oben genannten „Bedingungen" erfüllen. Die Stiftung selbst wurde jetzt von dem Kieler Spendenparlament besonders tatkräftig unterstützt: Das Parlament beschloss auf seiner ersten Sitzung, der Sternenkinder-Stiftung ein ganzes Spiele-Paket zu finanzieren.

 

Ilona Bruhn: „So konnten wir schon wenige Tage später der Evangelischen Kindertagesstätte "Noahs Arche" im Ivensring in Kiel rund 100 sprachfördernde Spiele zur Verfügung stellen für die 7 eingereichten Anträge, worüber wir uns gewaltig freuen!"

 

Dass die Begeisterung nicht nur auf Seiten der Stiftung war, versteht sich von selbst. Auch Birgit Griesbach, die Leiterin von Noahs Arche und ihre sehr engagierten Mitstreiterinnen Katrin Kühl und Inga Riebold waren sehr angetan von der Idee und Umsetzung.

 

Frau Griesbach: „Wir konnten die Erfahrung machen, dass die Sternenkinder-Stiftung nach unseren Anträgen in nur 2 Tagen nach Rücksprache mit uns die vielen Spiele für unsere Kinder zur Verfügung gestellt hat - und das völlig unkompliziert und unbürokratisch."

 

In der ev. Kita "Noahs Arche" wird den Mädchen und Jungen eine besondere Sprachförderung durch speziell ausgebildete Erzieherinnen geboten. Die Kita bietet den Kindern einerseits Sprachförderung in Kleingruppen an und nimmt andererseits an der Bundesoffensive Schwerpunktkita Sprache und Integration teil. Für das Projekt wurde der Kita für drei Jahre, bis Ende 2014, eine zusätzliche Fachkraft zur Verfügung gestellt, die vorwiegend mit der Aufgabe betraut wurde, die Kolleginnen in der Einrichtung zu qualifizieren, Kinder alltagsintegriert in ihrer sprachlichen Bildung zu unterstützen. Dafür eignet sich das zur Verfügung gestellte Material perfekt.

 

Elay freut scih auf seine Spiele Bildgröße ändern

 

 

Kleine Kinder mit großen Taschen Bildgröße ändern 

Kleine Kinder mit großer Tasche

 

Katrin Kühl, eine der qualifizierten Fachkräfte für Sprachförderung in Kleingruppen, freut sich besonders: „Durch dieses viele Material können wir unseren sprachauffälligen Kindern sogar spielerisches Übungsmaterial mit nach Hause geben! Das hilft sehr, da die Kinder die Übungen aus der Kita zu Hause noch spielerisch festigen."

 

Wer Fragen zu der Stiftung oder den Sprachpaketen hat, erreicht die Stiftung unter 04342-86101 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen über Sprachstörungen, wie und wem die Sternenkinder-Stiftung hilft, findet unter www.sternenkinder-stiftung.de viele zusätzliche Informationen - auch, auf welches Konto man eine Spende überweisen kann. Denn diese Stiftung hat keine Spendenwerber und keine Dienstwagen - aber 2.222 Spiele für Kinder. Und auf Wunsch wird sogar nachgewiesen, was für die Spende angeschafft worden ist.

 

 Die Aufregung ist groß Bildgröße ändern

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.