kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





 Das Eichhörnchen, das auf einem Balkon in Mettenhof wohnt

Im Herbst letzten Jahres hat die Redaktion mettenhof.de über ein Eichhörnchen berichtet, das sich ein Vogelfutterhäuschen auf einem Balkon in Mettenhof umgebaut hat. Es hat die Seiten des Häuschens mit Ästen und wattigem Material abgedichtet und gemütlich für den Winter hergerichtet. Es wohnte dort bis vor kurzem. Dann war es plötzlich eine Weile verschwunden. Jetzt wissen wir auch, warum es weg war. Auf seinem Ausflug hat es sich anscheinend einen Lover gesucht. Denn kürzlich kam es wieder und hat inzwischen drei Babys in dem kleinen Futterhäuschen zur Welt gebracht. Die kleinen Eichhörnchen haben inzwischen schon ein Fell, Knopfaugen und sind quietschfidel. Sie toben schon auf dem Balkon herum, was den Besitzer der Wohnung sehr freut. Er kümmert sich rührend um seine kleinen Untermieter. Sie werden von ihm mit artgerechtem Futter und Wasser versorgt.

 

 

Eichhörnchenbaby 

Gefährliche Nähe - Eichhornfamilie und Meisenpärchen

 

Dann kam kürzlich ein ziemlich heftiger Sturm auf und die Eichhörnchenmutter saß auf dem Balkongeländer. Eines ihrer Kinder kletterte hinter ihr her. Plötzlich wurde das Baby durch eine kräftige Bö vom Geländer gefegt. Es stürzte aus dem achten Stock in die Tiefe. Der Wohnungseigentümer hat es zufällig schockiert beobachtet.
Er rannte sofort runter und suchte das ganze Gelände ab. Doch er fand es nicht. Dadurch war er zwei Tage traurig. Doch dann tauchte das Baby gesund und munter wieder auf. Anscheinend hat die Mutter es gefunden und gerettet.

 

 

 

 

 

 Auf diesem Balkon muss es wohl zu schön sein. Denn jetzt hat sich auch noch ein Meisenpärchen für ein Vogelhäuschen auf diesem Balkon entschieden. Auch hier wird kräftig Nistmaterial herangeschafft. Es dauert nicht mehr lange, bis es dort auch Nachwuchs gibt. Das Vogelhäuschen hängt direkt neben dem Häuschen des Eichhörnchens. Ob das wohl gut geht? Eichhörnchen sind als Nesträuber bekannt. Mal sehen, wie es weiter geht. Die Redaktion mettenhof.de bleibt dran und wird weiter darüber berichten.

Text und Foto: Heidi Venker Redaktion mettenhof.de

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.