kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Auf dem Ostufer wird Grünabfall gesammelt
    Am Sonnabend, 29. April, 8 bis 12 Uhr, macht die Grünabfallsammlung Station auf dem Ostufer: In Gaarden, Elmschenhagen und Kroog darf dann kostenlos ein Kubikmeter Grünschnitt aus dem privaten Haus- oder Kleingarten eingeworfen werden.



  • ABK bietet kostenlose Papiertonnen an
    Rund zehn Prozent des Kieler Restabfalls besteht aus Papiermüll. Damit Zeitungen, Pappen und Kartonagen künftig im dafür vorgesehenen Behälter landen, bietet der ABK allen Interessierten zusätzliche kostenlose Papiertonnen an.





Workshop vom 08.06.2015 Besser iss

Summ summ summ, Bienchen summ herum

Das Bastelthema war dieses mal „Biene Maja". Allerdings wurden auch Schlangen, der Bienenjunge Willi und andere Tiere gebastelt. Als Material wurden Papprollen (Toilettenpapier), Pfeifenreiniger und buntes Bastelpapier verarbeitet.
Über die Bienen, als Nutztiere haben die Kinder auch gleich noch etwas gelernt.
Bei uns am meisten bekannt ist die Honigbiene. Sie sammelt Blütenpollen, den sie selbst als Nahrung zu sich nimmt, aber auch anlegt in ihrem Nest für regnerische und kalte Tage. Außerdem werden auch ihre Larven mit Nahrung versorgt. Der Imker gewinnt daraus später seinen Honig.

 

WP 20150608 008 

 

Die Honigbiene bildet einen Staat, der sehr gut durchstrukturiert und organisiert ist. Nicht alle Biene bilden Staaten. Dieses und mehr haben die Kinder im Workshop so ganz nebenbei noch gelernt.
Da hat die Projektleiterin Marita Pottel mit ihrem Team wieder ganze Arbeit geleistet.

Nach dieser lehrreichen Bastelaktion wurde dann erst mal aufgeräumt und sich die Hände gewaschen, damit das Brötchenbacken beginnen konnte. Es wurden Bienenbrötchen (Pizzabrötchen) gebacken. Doch auch hier zeigten die Kinder sich völlig kreativ. Außer Bienen wurden noch Sonnen, Käfer und Spinnen gesichtet. Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern hat auch gut geschmeckt.

Mit Hilfe aller wurde dann wieder aufgeräumt und abgewaschen. Das Bürgerhaus hat einen kleinen Innenhof, auf dem die Kinder nach dem Basteln, Backen und sauber machen, gespielt haben. Hierfür hatten sie Luftballons, mit denen man sich gut amüsieren konnte. Ganz zum Schluss bekamen alle wieder kleine Geschenke.


An dieser Stelle dankt Marita Pottel der Fördesparkasse in Mettenhof für die Sachspenden.

Der nächste Workshop findet am 22.06.2015 um 15:00 Uhr im Bürgerhaus Mettenhof statt.

Text: Heidi Venker Redaktion mettenhof.de
Fotos: Marita Pottel

 

 

 WP 20150608 018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pizzabrötchen

Zutaten

700 g Mehl
500 g Quark
130 ml Öl
190 ml Milch
40 g Zucker
2 TL Salz
2 Pkt. Backpulver
250 g Käse (Gouda), jung oder mittelalt
Zwiebel(n), groß
150 g Schinken, gewürfelt

Zubereitung

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in etwas Öl andünsten.

Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Mehl, Backpulver, Quark, ÖL, Zucker, Salz und Milch in eine Schüssel geben und verkneten. Die Zwiebelwürfel, den Käse und die Schinkenwürfel unter den Teig kneten. Wenn alles verknetet ist noch einmal mit Mehl bestäuben, bis der Teig nicht mehr klebt.
Aus dem Teig ca. 20-25 Brötchen formen und 20-25 Minuten backen


 

 

 

 

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.