kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





Der statistische Jahresrückblick – 50 Jahre „Kieler Zahlen"

 

Seit 1965 erscheinen jährlich die „Kieler Zahlen". Ob Haushaltsveränderungen, klimatische Besonderheiten oder beliebtester Vorname – Hunderte Grafiken und Tabellen stellen diese Entwicklungen dar.

 

Das Jahr 2014 war für Kiel vom Wachstum geprägt. Die Einwohnerzahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um 2.041, sodass in Kiel 242.340 Einwohnerinnen und Einwohner gemeldet sind (Stand 31. Dezember 2014). Davon sind 118.507 männlich und 123.833 weiblich. Bereits seit mehr als 40 Jahren ist der Frauenanteil etwas höher. In den Kieler Krankenhäusern haben 2. 405 Neugeborene das Licht der Welt erblickt. Die Jungen tragen vorzugsweise die Namen Alexander oder Elias. Bei den Mädchen sind die Namen Marie und Sophie am beliebtesten und das schon seit 14 Jahren.

 

 

Ein erheblicher Teil der neuen Kielerinnen und Kieler sind nicht nur Neugeborene, sondern Studierende. Alle drei erreichen im Jahr 2014 Rekordzahlen. An der Christian-Albrechts-Universität wächst die Zahl der Studierenden auf 24.844, die meisten studieren an der Philosophischen Fakultät. An der Fachhochschule Kiel sind 7.169 Studenten eingeschrieben, 323 mehr als im Jahr zuvor. Viele Schülerinnen und Schüler beendeten ihre Schullaufbahn 2014 erfolgreich. Von 2.079 Schulabgängerinnen und Schulabgängern haben 43 Prozent die Schule mit der Hochschulreife abgeschlossen.

Die Tourismusbranche freute sich über eine erhöhte Nachfrage an Übernachtungen. Insgesamt beläuft sich die Zahl auf 652.875, das sind 44.324 mehr als im Jahr zuvor.

Mittlerweile erscheinen die „Kieler Zahlen" seit 50 Jahren. Aufgrund des großen Umfangs sind die Jahreswerke der städtischen Statistiker exklusiv im Internet zu finden. Interessierte können die ausführlichen Statistiken für das Jahr 2014 unter www.kiel.de/statistik einsehen.

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.