kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





Historische Stadtfotografie, Werbegrafik und die Geschichte der Büroarbeit

 

Jahresprogramm des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums

 

Eine Zeitreise mit der Bahn durch die bundesdeutsche Werbewelt, 100 Jahre sich wandelnde Stadtgeschichte durch das Kameraobjektiv betrachtet, Freilichtmalerei an der Kieler Förde und die Geschichte der Büroarbeit: Ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm erwartet die Besucherinnen und Besucher des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums in diesem Jahr. Das Museumsfest zum 400-jährigen Bestehen des Warleberger Hofs, Dänische Straße 19, im Herbst ist ein weiterer Höhepunkt des Jahresprogramms 2016.

Die Werke von Friedrich Loos, ehemaliger Zeichenlehrer der Christian-Albrechts-Universität, sind noch bis zum 31. Januar in der Ausstellung „Von Rom nach Kiel – Friedrich Loos (1797-1890). Ein Landschaftsmaler zwischen Romantik und Realismus“ im Warleberger Hof zu sehen.

 

 01 Julian Röder ohne Titel aus der Serie Human Resouerces 2007 2009 Detail

 

 

Die Ausstellung „Kieler Chic – Textilproduktion und Mode. 1945 – 1975“ wird noch bis zum 3. April im Warleberger Hof gezeigt. Sie befasst sich mit der Textilherstellung und Mode in Kiel während der direkten Nachkriegszeit und den Jahren des Wirtschaftswunders und zeigt eine Fülle von Alltags- und Festmode, Bade- und Freizeitmode sowie Schuhe, Strümpfe und Wäsche aus den 1950er bis 1970er Jahren. Zeitgenössische Werbung und viele Fotografien von Modenschauen und Schaufensterauslagen der hiesigen Kaufhäuser und Modegeschäfte ergänzen die Ausstellung.

Das Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65, bietet in seiner Dauerausstellung einen umfangreichen Einblick in die maritime Geschichte Kiels. Am 15. April beginnt die Sommersaison mit der Öffnung der Museumsbrücke Seegarten mit den drei historischen Schiffen „Bussard“, „Hindenburg“ und „Kiel“.

 

Das gesamte Ausstellungsangebot des Jahres 2016 wird durch ein umfangreiches museumspädagogisches Begleitprogramm ergänzt. Es umfasst Vorträge zu den einzelnen Ausstellungsthemen, Aktivitäten für Kinder, Sonderführungen und andere Kulturveranstaltungen. Termine und Angebote werden zeitnah bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderveranstaltungen mit großem Museumsfest im Jahr 2016

Neben den sechs Ausstellungen bietet das Jahresprogramm 2016 des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums auch eine Reihe von Sonderveranstaltungen. Im Sommer werden die Ergebnisse des etwa einjährigen Forschungsprojekts zum

50-jährigen Bestehen des neuen Stadtteils Mettenhof in Form einer Publikation von der Volkskundlerin Stefanie Janssen präsentiert. Ein weiteres Jubiläum feiert der Warleberger Hof: Der älteste Profanbau der Stadt wird in diesem Jahr 400 Jahre alt. Das wird im Oktober mit einem großen Museumsfest gefeiert.

Wie in jedem Jahr steht auch 2016 die Museumsnacht (26. August) auf dem Programm, in der das Stadtmuseum Warleberger Hof und das Schifffahrtsmuseum Fischhalle gemeinsam mit vielen weiteren Kieler Museen bis Mitternacht kulturelle Unterhaltung bieten. 

Das Museumsdepot Wissenschaftspark, Kuhnkestraße 6 (Halle 23), bietet auch 2016 regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen an. Dort ist die gesamte Sammlung des Museums mit mehreren zehntausend Objekten magaziniert.

Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum

www.stadtmuseum-kiel.de

Twitter: @StadtmuseumKiel

Stadtmuseum Warleberger Hof

Dänische Straße 19

24103 Kiel

Telefon 0431/901-3425

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10 bis 17 Uhr

15. April bis 14. Oktober: täglich 10 bis 18 Uhr

Eintritt: drei Euro, ermäßigt ein Euro

Führungen:

Öffentliche Führungen: sonntags 11.30 Uhr und 15.30 Uhr

Gruppenführungen nach Vereinbarung, Telefon 0431/901-3488

Ausstellungsprogramm 2016:

Bis 31. Januar

Von Rom nach Kiel – Friedrich Loos (1797–1890). Ein Landschaftsmaler zwischen Romantik und Realismus

Bis 3. April

Kieler Chic – Textilproduktion und Mode. 1945–1975

21. Februar bis 10. April

Kieler Stadtfotografie – Teil I: Die Anfänge (1870–1910)

17. April bis 5. Juni

Kieler Stadtfotografie – Teil II: Das neue Stadtbild

17. April bis 4. September

Der Zug der Zeit – Plakate der Deutschen Bundesbahn 1950–1980

17. Juni bis 23. Oktober

Der Kieler Maler Carl Arp (1867–1913)

18. September 2016 bis Ende Januar 2017

Die Kieler Schreibmaschinensammlung und die Geschichte der Büroarbeit (Arbeitstitel)

28. Oktober bis 6. November

19. Messe für Angewandte Kunst

20. November 2016 bis 19. März 2017

Kieler Künstler (Teil 2)

Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Wall 65

24103 Kiel

Telefon 0431/901-3428

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10 bis 17 Uhr

15. April bis 14. Oktober: täglich 10 bis 18 Uhr

Eintritt: drei Euro, ermäßigt ein Euro

Museumsbrücke Seegarten

Wall 65

24103 Kiel

Telefon 0431/901-3428

Öffnungszeiten:

15. April bis 14. Oktober: täglich 10 bis 18 Uhr

Eintritt: ein Euro

Den Fahrplan und Fahrkarten für den historischen Tonnenleger „Bussard“ gibt es im Internet unter www.dampfschiff-bussard.de.

Museumsdepot Wissenschaftspark

Kuhnkestraße 6 (Halle 23)

24118 Kiel

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung unter Telefon 0431/260914-0.

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.