kiel.de-Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Kiel
  • Zu Gast im Rathaus: Kieler Kommandeure und Befehlshaber
    Seit vielen Jahren lädt die Landeshauptstadt Kiel in unregelmäßigen Abständen leitende Bundeswehr-Vertreter zum Austausch ein, um so das gute Verhältnis zwischen Bundeswehr und Stadtverwaltung weiter zu stärken.



  • Tipps, wenn die Eltern pflegebedürftig werden
    Was zu beachten ist, wenn Kinder ihre Eltern pflegen, zeigen das PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein und der Pflegestützpunkt in der Landeshauptstadt Kiel in einer gemeinsamen Veranstaltung am 11. Mai.





Tierpark Gettorf

 

Seit vielen Jahren war ich wieder mal mit zwei Freunden im Tierpark Gettorf. Obwohl es an diesem Tag sehr windig war, haben wir die Zeit im Tierpark genossen. Es macht einfach Spaß, weil man den Tieren so nahe kommen kann. Von Affen, Zebras, Gnus, Erdmännchen, diversen Vögeln und Kamelen ist fast alles dabei, was man interessant finden kann. Natürlich kann man hier keine Löwen, Elefanten und Co. erwarten, weil es ein privater Tierpark ist. Wenn man hindurch geht, wird einem erst mal klar, was das für eine schöne Anlage ist. Da können wirklich alle, und ich weiß wovon ich rede, durchlaufen, weil es immer wieder Bänke gibt, auf denen man ein Päuschen machen kann. Aber es gibt auch Grill- und Picknickplätze.
Und wenn man eine große Pause machen möchte, dann gibt es das Café-Restaurant oder für den kleinen Hunger einen Imbiss.

 

 

 

Tierparkplan 2016 1000 

 

Tierparkplan Gettorf


Aber als wir dort durchgelaufen sind, machten wir am Gehege mit den Erdmännchen halt. Die finde ich persönlich immer so süß. Doch dann haben wir eine Besonderheit erlebt. Ein Erdmännchen brachte ein Baby in eine andere Erdhöhle. Als die Pflegerin kam, um sie zu füttern, erzählte mein Freund ihr, dass wir das gerade gesehen hatten mit dem Minierdmännchen. Sie hat sich so gefreut, denn die Pfleger selbst wussten noch gar nicht, dass der Nachwuchs schon da ist. Sie können es schlecht prüfen, weil die Nester für die Jungen eben unter der Erde sind. Was sie tun ist, wenn der Nachwuchs erwartet wird, Wärmelampen über den Eingangslöchern zu platzieren. Dieses Erlebnis gab dem Tag noch eine besondere Note. Vielleicht wäre das ja auch ein guter Tipp für Familien mit Kindern dem Tierpark Gettorf in den Herbstferien einen Besuch abzustatten. Die Herbstferien sind übrigens vom 17.10. bis zum 28.10.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es bietet sich eigentlich an, weil Gettorf ja nicht so weit weg ist von z. B. Mettenhof. Eine Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder kostet 32 €. Erwachsene zahlen 10 € und Senioren ab 65 Jahre 7 € Für alle anderen Infos einfach mal tierparkgettorf.de anklicken. Geöffnet ist der Park zur Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr.


Ein Besuch lohnt sich wirklich.

Text: Heidi Venker Redaktion mettenhof.de

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 Kiel Mettenhof ...mein Stadtteil.