Bericht: Gut besuchter Flohmarkt im AWO Servicehaus

Flohmarkt im Servicehaus der AWO

 

Am Sonntag den 23.03.2014 fand wieder ein Flohmarkt bei der AWO statt. Er war so gut besucht, dass auch sehr viel verkauft wurde. Wie sonst auch, gab es von der Handtasche über Bekleidung bis hin zu Büchern und Hausrat. Das Geld kommt den Bewohnern zu Gute. Davon werden verschiedene Aktivitäten mit den Senioren finanziert. Auffällig war, dass auch wieder viele Bücher verkauft wurden. Dieser Trend setzt sich anscheinen überall durch. Das ist erfreulich, weil es auch immer etwas mit Bildung zu tun hat.

 

Flohmarkt1 

 

© mettenhof.de

Zudem hat die AWO freundlicherweise ein kleines Wahllokal für die Senioren im Stadtteilcafé eingerichtet. Das war eine gute Idee, denn zur Wahl des neuen Oberbürgermeisters für Kiel, brauchten sie das Haus nicht zu verlassen.

 

Text: Heidi Venker, Redaktion mettenhof.de

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail