metttenhof.de mittel


Willkommen auf mettenhof.de -
dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.
So01Jul 
Information
01 Juli 2018

Mit dem Ferienpass in den vhs-SommerKiel Sailing City

Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel
536/29. Juni 2018/ra-pka

 

Einradfahren, Comics zeichnen, einen Zirkusauftritt einstudieren, Lieblingsstücke nähen: Mit einem attraktiven Kursangebot im Rahmen des Ferienpassprogramms sorgt die Förde-Volkshochschule (Förde-vhs) auch in diesem Jahr dafür, dass bei Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien keine Langeweile aufkommt. Noch sind Plätze in einigen Kursen zu haben, für die Anmeldung ist ein Ferienpass erforderlich.

Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung gibt es unter der Kieler Telefonnummer 901-5200, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie auf der Internetseite www.foerde-vhs.de. Dort erfahren Interessierte auch, welche Ermäßigungen möglich sind.

Ferienpassinhaberinnen und -inhaber können aus einem bunten Angebot wählen. Im Kursus „Comic-Geschichten selbst gemacht“ können Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren unter Anleitung der Kieler Zeichnerin Katharina Kierzek ihre eigenen Comicfiguren zum Leben erwecken. Es werden drei fünftägige Kurse angeboten, die täglich von 10 bis 12 Uhr in der vhs-Kunstschule im Neuen Rathaus stattfinden. Der erste Kursus startet am Montag, 9. Juli, der zweite am 16. Juli, der dritte am 13. August. Die Teilnahme kostet jeweils 24 Euro.

In der „Nähwerkstatt für Kinder“ ab acht Jahren können in der Zeit vom 9. Juli bis zum 18. Juli Lieblingsstücke vom Rucksack bis zum Nilpferdkissen genäht werden. Die eintägigen Kurse finden jeweils von 09.30 bis 13:30 Uhr in der vhs Muhliusstraße oder in der Nähwerkstatt der Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule statt. Sie kosten jeweils 10 Euro. Ein zweitägiger Kursus am 11. und 12. Juli lässt Zeit für das Nähen eines Kapuzenpullis. Hier liegen die Kosten bei 22 Euro.

In der „Zirkus- und Varietéwerkstatt“ erarbeiten Kinder vom Grundschulalter an gemeinsam mit der Artistin Inge Oscheja in nur drei Tagen ein Programm für einen Zirkusauftritt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. In einer Abschluss-Show werden die Kunststücke den Familien und Freunden präsentiert. Der Kursus findet am 10., 11. und 12. Juli in der Gymnastikhalle hinter der Kieler Gelehrtenschule (Zugang über Breiter Weg) statt. Die Teilnahme kostet 24 Euro. Feste Hallenturnschuhe, bequeme Kleidung und – wenn vorhanden – eigene Einräder sollten mitgebracht werden.

Im Kursus „Allstar Einradtreffen“ treffen sich Einradfahrerinnen und -fahrer aller Niveaustufen. Unter der Leitung von Kay Herzig üben sie am Dienstag, 21. Juli, und Mittwoch, 22. Juli, von 11 bis 14 Uhr in der Gemeinschaftsschule Friedrichsort. Der Kursus kostet 14,50 Euro.

Beim „Bollywood Dance“ lernen Kinder im Grundschulalter typische indische Filmtanzbewegungen kennen. Für das indische Outfit sorgt die Kursleiterin Carina Langfeldt. Der viertägige Kursus startet am Montag, 16. Juli. Getanzt wird von 15 bis 16.30 Uhr in der Förde-vhs, Muhliusstraße, in Raum B.020. Der Kursus koste 16 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Kampmann

Landeshauptstadt Kiel
Pressereferat
Pressearbeit
Rathaus, Zimmer 279
Fleethörn 9
D-24103 Kiel

Tel.: 0431/901-2586
Fax: 0431/901-62507
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet:
www.kiel.de
www.kieler-woche.de
www.kiel-sailing-city.de

Behördennummer: 115

(montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr erreichbar)

Drucken E-Mail