Schriftgröße: +

Kulturtage 2018 - Bericht zu Senioren lesen für Kinder

A4PlakatMK2017Abst-Copy_berarb

 ​​ Oma Margarete und Opa Heinz in der  KiTa-Sibeliusweg am 09. November 2018

Aufmerksame Kinder freuten sich über eine Stunde mit spannenden Geschichten

Es gehört schon zur guten Tradition der Kulturtage, dass Margarete Packbier und Heinz Pries die KiTa am Sibeliusweg besuchen und spannende Geschichten vorlesen.

Oma Margarete hatte auch dieses Mal ein reich bebildertes Buch mitgebracht, in dem die Erlebnisse des Pinguins Pondus geschildert wurden. Pondus hatte sich auf den Weg gemacht und besichtigte seinen Zoo. Die Kinder waren doch zu Anfang ein wenig verwundert, dass der Pinguin wie ein Mensch sprechen konnte. Waren sie doch schon in einem Zoo gewesen und da konnte kein Tier sprechen.

Opa Heinz macht mit den „Schulis" einen Sonntagsausflug. Mit den Fahrrädern ging es in die freie Natur. Mama, Papa, Bruder und Schwester hatten viel Freude und konnten bei strahlendem Sonnenschein, aber auch bei einem kräftigen Regenschauer Felder, Wälder, Seen, einen Hühnerstall und einen Pferdehof besuchen. In einem gemütlichen Landgasthof wurde sich gestärkt und spät am Abend kamen alle reichlich müde wieder nach Hause.

Die eine Stunde ging schnell herum und die Kinder waren von Beginn bis zum Ende sehr aufmerksam und wissbegierig.
Uns hat es so gut gefallen, dass Oma Margarete und Opa Heinz zum Literaturfrühling wiederkommen.
Die Kinder waren begeistert.

Text und Bilder: Heinz Pries

"Oma" Margarete berichtet von Pondus
"Opa" Heinz macht einen Sonntagsausflug
KiTa Sibeliusweg
Kulturtage 2018 - Bericht zum Theater gegen Rassis...
Kulturtage 2018 - Bericht zum "Poetry Slam" am 05....