• Start
  • Kultur in Mettenhof
  • Kulturtage
  • 10. Mettenhofer Kulturtage - Niederdeutsche Bühne zu Gast


10. Mettenhofer Kulturtage - Niederdeutsche Bühne zu Gast

Allzu Menschliches und Allzu Tierisches

 

Am 02.11.2016 war die Niederdeutsche Bühne Kiel zu Gast im AWO- Servicehaus. Vertreten wurde sie durch die beiden Schwestern Anne Rohde und Susi Frenzel. Der männliche Partner war leider verhindert. Doch die beiden Damen haben ein wunderbares Programm geboten. Lieder, Gedichte und Geschichten haben sie zum Besten gegeben und alles auf plattdeutsch.

 

Allzu Tierisches

 

Die Lieder trugen u. a. die Titel Strandlöper, In einer kleinen Konditorei, Snuten und Poten, An de Eck steiht een Jung mit nem Tütelband usw.

 

Die Geschichten trugen so klangvolle Titel wie Pannkoken, Rumpott, Frisch verleevt usw. Die beiden Schwestern haben die Geschichten so humorvoll vorgetragen, dass die Besucher die ganze Veranstaltung hindurch etwas zu Lachen hatten. Sie hatten ihre Musikinstrumente dabei, eine Gitarre und eine Mandoline. Diese beherrschten sie vorzüglich. Erstaunlich, dass es nur zwei Musikinstrumente waren, denn sie klangen wie ein kleines Orchester. Die Gäste waren begeistert. Anscheinend konnten auch alle Gäste plattdeutsch, denn sie hatten alles verstanden. So kann man einen Abend wunderbar ausklingen lassen. Es war etwas für die Seele, für das Herz und besonders für den Lachmuskel dabei. Die beiden Schwestern von der Niederdeutschen Bühne Kiel werden wohl immer willkommene Interpreten sein.

Text und Foto: Heidi Venker Redaktion mettenhof.de

 

Drucken E-Mail