mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.


10. Mettenhofer Kulturtage - Schreibwerkstatt

Mettenhofer Schreibwerkstatt

 

Zu den diesjährigen Mettenhofer Kulturtagen gab es am 05.11.2016 auch wieder eine Schreibwerkstatt im Bürgerhaus Mettenhof. Die 1. Vorsitzende des NordBuch e. V. „Christel Bröer“ begrüßte zunächst die Teilnehmer und erklärte dann den Ablauf dieser Veranstaltung. Übrigens waren sehr viele Gäste anwesend, darunter auch neue Gesichter. Jedenfalls waren alle Stühle um die Tische herum besetzt. Wie fast immer beginnt diese Veranstaltung mit Würfeln. Die Würfel zeigen Symbol wie z. B. eine Krone und viele mehr. Es werden kleine Gruppen gebildet, die hier jeweils aus vier Personen bestanden. Jede Gruppe hat 6 Würfel, die sich von den anderen unterscheiden. Jetzt müssen sich die Teilnehmer einer Gruppe auf Wörter einigen, die man den Symbolen auf dem Würfel zuordnet.

 

Schreibwerkstatt

 

Wie bei der Krone könnte man sich auf König, Königin oder eben die Krone einigen. Wenn 6 Wörter gefunden wurden, schreibt jeder seine kleine Geschichte oder ein Gedicht, wie jeder gerne möchte. Es müssen allerdings die 6 Symbole in der Geschichte enthalten sein. Anschließend liest jeder seine Geschichte vor.

Und hier merkt man bereits, wer Talent zum Schreiben hat und wer nicht. Und man glaubt ja nicht, wie viele unterschiedliche Geschichten dabei herauskommen. Also, die Symbole regen die Phantasie an, was natürlich Sinn dieser Übung ist. Ähnlich ging es dann weiter mit Postkarten, die an eine Pinwand gehängt wurden. Auf den Karten waren verschiedene Motive. Sie dienten als Anregung, für die Schreiberlinge. Auch hier sollten sie eine Geschichte zu einem der Motive schreiben. Trotzdem kann der Phantasie freien Lauf gelassen werden. Die Schreibwerkstatt nennt es auch kreatives Schreiben. Hier lernt man wirklich viel dazu, wenn man Ambitionen zum Schreiben hat. Und wer gerne mal die Schreibwerkstatt im Bürgerhaus besuchen möchte kann sich an folgende Mailadresse wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Hier erfahren sie die nächsten Termine. Und niemand, der gerne schreiben möchte, muss etwa Hemmungen oder Scheu empfinden, in die Schreibwerkstatt zu gehen. Dort ist jeder willkommen und wird herzlich aufgenommen.

Text und Foto: Heidi Venker Redaktion mettenhof.de

 

 

Drucken E-Mail