• Start
  • Kultur in Mettenhof
  • Kulturtage
  • 10. Mettenhofer Kulturtage - Baustellenfrühstück


10. Mettenhofer Kulturtage - Baustellenfrühstück

Baustellen-Frühschoppen auf Hof Akkerboom

 

Der ins Leben gerufene Baustellen-Frühschoppen, der letzten Monat seine Premiere hatte, fand nun während der 10. Mettenhofer Kulturtage statt und einige Verwegene fanden trotz des bedeckten Himmels den Weg zur Kulturscheune des Hof Akkerbooms.
Im Gegensatz zum ersten Frühschoppen unterschied sich dieser Heutige dadurch, daß beim ersten Mal noch die Sonne schien. Ansonsten konnte man den Fortschritt auf dem Baugelände nur dadurch erkennen, daß das Wachstum und die Ausbreitungsfreude einer bestimmten Pflanze - der Goldrute - schon beträchtliche Ausmaße angenommen hatte. Man wird natürlich auch diese Entwicklung wahrscheinlich auch noch weiter verfolgen können, denn nach den Baggern suchte man leider vergeblich.

 

Baustelle I Baustelle II

 


Den aktuellen Informationen nach, spielen sich die Behörden immer noch den Ball zu, der zur Genehmigung des Bauanfangs führt und es ist noch kein Ende in Sicht. Direkte Ansprechpartner seitens der Behörden sind kurioserweise Mangelware, nicht zu erreichen oder auch anscheinend gar nicht erst vorhanden.

Somit blieb es auch an diesem Sonntag nur beim Betrachten und Besprechen des Grundrisses, in der Hoffnung, daß dieses Projekt endlich angeschoben wird, von wem auch immer. Trotzdem gab es unter den Interessierten viel zu plaudern bei Kaffee, Brötchen und Bier, sei es über die jetzigen Kulturtage oder über die demnächst anstehenden Veranstaltungen. Somit klang der Sonntagmittag doch noch zu einer informationsvollen Veranstaltung aus. Selbst die Sonne kam noch durch. Ein Zeichen der Hoffnung? Wir wollen es hoffen!!

Wilfried Likuski (Text + Fotos)
Redaktion@mettenhof

Drucken E-Mail