Literaturfrühling im Janusz-Korczak-Kinderhaus

Glückliche Minen im Janusz-Korczak-Kinderhaus

 

Auch unsere Kleinsten sollten im diesjährigen Literaturfrühling nicht zu kurz kommen. Das war die Idee von Margarethe Packbier und Heinz Pries. Unsere beiden Senioren besuchten an zwei Tagen den Kindergarten der katholischen Kirchengemeinde. Gerade mal weniger als ein Jahr bis „ich bin schon sechs" erstreckte sich der Altersbogen der interessierten Zuhörerschaft. Die ganz Kleinen wunderten sich, was alles in einen Puppenwagen hineingeht und wie fleißig ein Hund doch für Ordnung sorgen kann.

 

 

 Unter den Kleine Margarethe Packbier und Heinz Pries 

Margarethe Packbier und Heinz Pries im Janusz-Korccak Kinderhaus

Nachdem der Hund denn auch noch einen Keks verschwinden ließ, war die Freude groß, als jedes Kind mit einem Keks belohnt wurde. Die größeren Kinder freuten sich über die Weitsicht eines Frosches und die Ungeduld einer Kröte, als es darum ging zu verstehen, dass auch Samen eine Zeit brauchen, bis aus ihnen hübsche Blumen werden. Nach zwei Tagen Gemeinschaft von Jung und Alt, waren sich alle einig „Im nächsten Jahr kommen wir wieder."

Text und Foto Heinz Pries

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail