mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.


5. Literaturfrühling - Kriminelle Geschichten im Polizeigebäude

Kriminelle Geschichten im Polizeigebäude


Neues aus dem Polizeigebäude - Es haben am Mittwoch, den 13. April 2016 Mitglieder des Mettenhofer Arbeitskreises für Kriminalitätsverhütung und ein Mitglied vom Ortsbeirat Mettenhof kriminelle Geschichten vorgelesen. Die Autoren wurden vorgestellt und mit Lesungen ausgewählter Texte aus ganz unterschiedlichen Büchern unterhaltsam dargestellt. Bruno Wunsch wählte das Buch Verbrechen von Ferdinand von Schirach, Ulrike Lindner las einen von 75 morddeutschen Krimis aus dem Buch Nur mal kurz... schon ist es vorbei, von Jan Schroeter sowie einen Kurzkrimi von Ingrid Noll aus Schieß los!: 25 schnelle Krimi-Geschichten, vor. Willi Ploen stellte verschiedene Passagen aus Fahrt zur Hölle von Hannes Nygaard mit Kielbezug vor.


Die Krimis zeichnen neben Spannung auch humorvolle Inhalte aus, den Besuchern hat es gefallen was so alles passiert auf der Polizeieiwache beim der kriminalistischen Buchvorstellung.

Ein ganz besonderer Veranstaltungsort! Zum Ende bemerkte Bruno Wunsch jetzt können wir die Akte schließen.


Klaus-Dieter Schröder

 

 

Krimi MAFK
 

Foto: Die Vorleser vlnr Willi Ploen, Ulrike Lindner, Bruno Wunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tatort ?

Kriminelle Geschichten im Polizeigebäude

Neues aus dem Polizeigebäude -  Es haben am Mittwoch, den 13. April 2016 Mitglieder des Mettenhofer Arbeitskreises für Kriminalitätsverhütung und ein Mitglied vom Ortsbeirat Mettenhof kriminelle Geschichten vorgelesen. Die Autoren wurden vorgestellt und mit Lesungen ausgewählter Texte aus ganz unterschiedlichen Büchern unterhaltsam dargestellt. Bruno Wunsch wählte das Buch Verbrechen von Ferdinand von Schirach, Ulrike Lindner las einen von 75 morddeutschen Krimis aus dem Buch Nur mal kurz... schon ist es vorbei, von Jan Schroeter sowie einen Kurzkrimi von Ingrid Noll aus Schieß los!: 25 schnelle Krimi-Geschichten, vor. Willi Ploen stellte verschiedene Passagen aus Fahrt zur Hölle von Hannes Nygaard mit Kielbezug vor.

Die Krimis zeichnen neben Spannung auch humorvolle Inhalte aus, den Besuchern hat es gefallen was so alles passiert auf der Polizeieiwache beim der kriminalistischen Buchvorstellung. Ein ganz besonderer Veranstaltungsort! Zum Ende bemerkte Bruno Wunsch jetzt können wir die Akte schließen.

Klaus-Dieter Schröder

Foto: Die Vorleser vlnr Willi Ploen, Ulrike Lindner, Bruno Wunsch

Drucken E-Mail