Stadtteilbücherei verschenkt LeseStart-Set zu Ostern

Oster-Überraschung für die Jüngsten in der Stadtbücherei

 

Die Büchereien bieten nicht nur eine Fülle von Lesestoff für die Erwachsenen Kielerinnen und Kieler, auch der Nachwuchs kann aus einer Vielzahl von Bilderbüchern und Vorlesebüchern wählen.

 

Weil Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, besser lesen lernen und mehr Spaß am Lesen haben, wollen die Teams der Kieler Büchereien die Jüngsten mit einer Osteraktion begeistern. „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen" ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt wird.

 
 

 lesestart

 

 

 

© Stadtbücherei

 

Dreijährige, die in der Zeit von Montag, 30. März, bis Sonnabend, 11. April, mit ihren großen Geschwistern, Eltern, Großeltern oder der Kindergartengruppe in die Stadtteilbücherei kommen, erhalten ein kleines Oster-Geschenk. Das österliche LeseStart-Set enthält ein altersgerechtes Bilderbuch sowie Materialien und Vorleseratgeber für Eltern in einem dottergelben Stoffbeutel. Erzieherinnen und Erzieher, die sich mit Kindergruppen aus Dreijährigen anmelden, erwartet neben dem Lesestart-Set ein unterhaltsames Bilderbuchkino. 

 

Wenn der Nachwuchs dann auf den Geschmack kommt, steht ihm das literarische Schlaraffenland offen. In der Landeshauptstadt erhalten Kinder jeden Alters kostenlos einen Ausweis der das Ausleihen von Büchern und Medien ermöglicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail