Neue Romane in der Stadtteilbücherei Mettenhof

Spannende und Gefühlvolle Romane für die Osterferien

 

Versuchung von Harry Luck

 

Das Wissen der Welt liegt in den Händen der Journalistin Eva, als dieser geheime Unterlagen zugeschickt werden, mit welchen Sie darauf Zugriff erlangt. Zusammen mit ihrem Kollegen Adam versucht sie den Spuren nachzugehen und muss entscheiden, ob die Menschheit für dieses Wissen schon bereit ist.

 

Ein Jugendthriller, welcher der Adam und Eva-Geschichte eine ganz neue Sichtweise verleiht.

 

Für Fans von Nele Neuhaus.

 

20150331 1059492

© Stadtbücherei

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte von Romain Puertolas

 

To do: Nagelbett bei Ikea kaufen.

 

Dass dieses Vorhaben den Fakir Ayarajmushee von Indien nach Paris und dann nach England, Barcelona, Rom und Tripolis bringt, hätte auch er in seinen kühnsten nicht Träumen gedacht.

 

 

Eine irrwitzige Reise über kulturelle Unterschiede zwischen Indern und Europäern.

 

Zurück auf Los von David Foenkinos

 

Nach mehreren unvorhersehbaren Katastrophen steht Bernhard vor den Trümmern seines bisher ruhigen Lebens. Ohne Frau, Job und eigener Wohnung muss er sich von seinem harmlosen, alten Leben trennen und wieder bei null anfangen.

 

Rührend und witzig zugleich beschreibt Foenkinos wie man trotz notgedrungenem Neuanfang wieder einen Platz in der Welt findet.

 

Für Fans von Hape Kerkeling.

Drucken E-Mail