Bericht: Halloween Mädchendisco

Halloween Mädchendisco

 

Eine schaurig fröhliche Stimmung herrschte am Freitag, den 07.11.2014 im Jugendbereich des Birgitta-Thomas-Hauses am Skandinaviendamm. Der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Stadtteil hatte alle interessierten Mädchen zu einer Halloween Mädchendisco eingeladen. Über 40 teils verkleidete und gruselig geschminkte Mädchen fanden sich dann auch ein, um zu den neusten Hits aus den Charts kräftig das Tanzbein zu schwingen, zu klönen und Spaß zu haben.

 

 Halloween 1 

 


Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: alkoholfreie Cocktails zu kleinen Preisen, Waffeln und kleine Snacks fanden großen Anklang. Wer Lust hatte, konnte sich gruselig schminken lassen.

 

Damit keines der Mädchen allein im Dunkeln nach Hause gehen musste, gab es einen Fahrdienst, der bei Bedarf die Kinder- und Jugendlichen wohlbehalten zu Hause ablieferte.

 

Eine wirklich gelungene Veranstaltung fanden nicht nur die Mädchen, sondern auch die Organisatorinnen hatten ihren Spaß.

 

Die nächste Mädchendisco ist für den Februar geplant und wird unter dem Motto „Fasching“ stehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail