Workshop "Besser iss"

Helau in Mettenhof

 

Zu diesem Workshop haben wir uns am 16.02.2015 im Bürgerhaus Mettenhof getroffen. Wieder war es ein gemütliches Beisammensein bei Gebäck und Getränken. Saft gab es für die Kleinen und Kaffee für die Erwachsenen. Das Thema heute: Wir basteln uns eine eigene Maske zum Fasching. Alle Kinder waren mit Eifer und Elan bei der Sache. Man sah ihnen an, dass sie großen Spaß und viel Freude hatten. Natürlich wurde sehr viel gelacht. Jedes Kind bastelte seine eigene Maske. Für ein gemeinsames Foto sollte natürlich alles stimmen.

 

Nach dem Basteln sollte es Kinder-Pizza-Spieße geben. Die Projektleiterin Marita Pottel traf in der Küche schon mal Vorbereitungen. Zuerst wurde der Ofen vorgeheizt.

 

 

 IMG-20150217-WA0012 web

Faschingskinder aus dem Workshop Besser iss

 

Doch bevor sich alle an die Vorbereitungen des Essens machten, musste ja erst mal aufgeräumt werden. Hierbei halfen alle großen und kleinen Hände.

 

Dann ging es an die Spieße. Es wurden Mettbällchen, Paprika und Pilze aufgespießt. Über alles kam ein Anstrich aus Tomatensoße. Und dann wurden auch die Spieße verkleidet. Sie bekamen ein Gewand aus Pizzateig. Nur eine Maske trugen sie nicht. Dafür schmeckten sie aber allen hervorragend, nachdem sie aus dem Backofen kamen.

 

Selbstverständlich musste nach dem Essen wieder für Sauberkeit gesorgt werden. Alle waren mit dabei, Anschließend gab es für jedes Kind wieder ein kleines Geschenk.

 

Es war ein toller und gelungener Workshop. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten am 16.03. 2015 um 15:00 Uhr im Bürgerhaus Mettenhof.

 

Text und Foto: Birgit Lüderitz

 

 

 

 

Kinder – Pizzaspieße (Zutaten für 4 Portionen)

 

  • 1 Paket Pizzateig (Kühlregal oder selbst gemacht )
  • 1 Dose Soße ( Pizzasauce bzw. Tomatensauce )
  • 200 g Gouda-Käse
  • 2 Bratwurst, rohe
  • 2 Paprika
  • Rezept Kinder-Pizza-Spieße

 

Zubereitung

 

Den Pizzateig ausrollen und in ca. 2-3 cm dicke Streifen schneiden. Den Gouda in Würfel schneiden. Aus der rohen Bratwurst kleine Kugeln formen, und die Paprika in Stücke schneiden.

 

Auf langen Holzspießen nun immer abwechselnd eine Kugel Bratwurst, dann ein Stück Gouda und dann Paprika stecken. Dann das Ganze mit Pizza – oder Tomatensoße bepinseln. Die Pizzateigstreifen darum wickeln und die obere Seite mit etwas Tomatensoße bestreichen.

 

Die Spieße bei ca. 200 ° C. Umluft für ca.10-15 Min. in den heißen Backofen schieben, bis sie schön knusprig sind.

Drucken E-Mail