mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.
  • Start
  • Meldungen
  • Stadtteilportal ist ins Jahr 2017 gestartet - Mitarbeit in der Redaktion


Stadtteilportal ist ins Jahr 2017 gestartet - Mitarbeit in der Redaktion

Stadtteilportal www.mettenhof.de

 

Mitwirkung und Initiative für unseren Stadtteil

 

Fast 20.000 Menschen leben im Stadtteil Mettenhof. Als vor über 50 Jahren die Grundsteinlegung erfolgte, konnte man sicherlich nicht erahnen, dass in 2017 so viele Menschen unterschiedlichster Herkunft in diesem Stadtteil leben würden.

 

Seit 2007 arbeiten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wieder neu an der Vorstellung, dass es möglich sein sollte, die vielen oftmals positiven Dinge des Zusammenlebens zu veröffentlichen. Dies gilt auch für das neue Jahr 2017. Wer Lust hat, uns hierbei zu unterstützen, ist herzlichst eingeladen. 

 

 

Mettpage 

 

 

Flyer Stadtteilportal

 

Wir treffen uns alle 14 Tage am Donnerstag im Bürgercafe in der Vaasastraße 43. Die Redaktionssitzungen beginnen jeweils um 09.30 Uhr und sind nach ca. 1 Stunde beendet. Die nächste Besprechung findet am 12. Januar statt.

Gesucht werden Menschen, die in unterschiedlichster Form Informationen in Bild und Schrift zur Verfügung stellen möchten.

Wer am Computer besonders fit ist, kann Text und Bilder direkt von zu Hause auf dem Stadtteilportal www.mettenhof.de einstellen. Eine Einarbeitung ist aber immer vorgesehen.

 

 


Rechtlich Verantwortlicher ist der Mettenhofer Arbeitskreis für Kriminalitätsverhütung (MAfK) in enger Kooperation mit dem Stadtteilbüro sowie dem st@rtbüro.

Für einen Erstkontakt, Rückfragen und die anfängliche Unterstützung kann angesprochen werden Melanie Begenat, Stadtteilbüro, 5308157.

Ansprechpartnerin ist weiterhin aus dem st@rtbüro Heidi Venker, zu erreichen per Mail  über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken E-Mail