mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.
  • Start
  • Meldungen
  • Mettenhof macht sauber - gute Beteiligung sorgte für eine erfolgreiche Aktion


Mettenhof macht sauber - gute Beteiligung sorgte für eine erfolgreiche Aktion

Mettenhof macht sauber


Die Mettenhofer Schulen mit ca.255 Schülern haben gemeinsam am Freitag, den 17.März 2016 in einer Großaktion den Schmutz in Mettenhof bekämpft. Eine Aktion Sauberer Stadtteil von dem Mettenhofer Arbeitskreis für Kriminalitätsverhütung (MAfK) und dem Stadtteilbüro. Alle Schüler der vierten Klassen der Schule am Heidenberger Teich haben ihren Schulhof sauber gemacht Danach haben sie die Grünflächen rund um den Heidenberger Teich und den Freizeitpark im Angriff genommen. Die 4a und 4c der Grundschule am Göteborgring haben bevor sie den Schmutz der Grünflächen der Freizeitrasse bis zum Bergenring von zu Leibe gerückt sind, haben sie zuvor das Schulgelände sauber gemacht.

 

 

 

 

 Foto1

 Schule am Heidenberger Teich

 

Die achte Klassen der Max-Tau Schule übernahme die Grünflächen neben den Fußwegen links und rechts des Skandinaviendamms. Die Klassen 5a, 3a und 3b der Max-Tau Schule waren mit den Autobahnzubringer und durch den Osloring bis zum Bergenring beschäftigt um die Grünflächen sauber zu machen. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler durch Melanie Begenat von Stadtteilbüro sowie Margarete Packbier. Seniorenbeauftragte und Eberhard Babenhop die sich an der Säuberungsaktion beteiligt haben. Dabei wurde so ziemlich alles was die Landschaft verschandelt beim Großreinemachen gefunden. Gisbert Ehler vom Jugendbüro und Willi Ploen vom MAfK haben mit einem Fahrzeuge die an verschiedenen Stellen gesammelten Sammelbeutel abgeholt und in den bereitgestellten Container eingeworfen. Der ABK unterstützte die Aktion mit der Aufstellung von Containern am Jugendbauernhof und auf der Skateranlage. Tolle Aktion gegen den Müll! Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausgerüstet mit Arbeitshandschuhen sowie Greifer haben alles was nötig war aufgesammelt. Z.B. Flaschen, Becher, Blechdosen, Papier und auch Haushaltsgeräte die achtlos weggeworfen wurden. Nach getaner Arbeit fanden alle Beteiligten sich auf dem AWO Kinder und Jugendbauernhof ein, es gab für jeden eine Grillwurst und Getränke die von famila gesponsert wurden. Das Team vom AWO Kinder und Jugendbauernhof übernahmen das Grillen. Am Sonnabend ab 14.00 Uhr beteiligte sich das Skater-Team beim Großreinemachen und reinigte ihre Skaterlage vom Schmutz. Bereits am Donnerstag hatten die Jugendlichen des Jugendtreff Kiste die Flächen an der Hofholzallee gereinigt.

 

Foto7

 

Skaterteam

 


Klaus-Dieter Schröder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Foto 3

Grundschule am Göteborgring 

 

 Foto 6

 

 Max - Tau - Schule

 

 

 

Drucken E-Mail