mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.


take a card

take a card

 

Diese Ansichtskarten, die man überall in der Stadt finden kann und die kostenlos mitgenommen werden können, kennt fast jeder Kieler. Es gibt da allerdings eine Besonderheit, denn Mettenhof hat seine eigenen Karten.
Seit 2006 lässt unser Stadtteilbüro Karten mit Mettenhofmotiven drucken. Die werden dann im Stadtteil verteilt. In ganz Mettenhof gibt es bereits 16 Kartenständer, die in öffentlichen Einrichtungen, bei Famila und auch bei Kaufland hängen. Bei den Bürgern Mettenhofs sind sie sehr beliebt, weil sie immer wieder tolle Motive zeigen.
Im Kieler Stadtgebiet werden sie auch verteilt. Diese Karten dienen dazu, den Ruf Mettenhofs aufzuwerten. Und sicher können sie es auch, wenn vielleicht auch nur zu einem kleinen Teil.

 

 

 

Schlägertypen 

 Zu den Untertiteln ist zu sagen, dass sie natürlich immer zweideutig gemeint sind. Mit einem Augenzwinkern bedient diese Doppeldeutigkeit scherzhaft Vorurteile gegen Mettenhof.

 
Aber gerade Bürger, die nicht in Mettenhof leben, werden bestimmt schon oft gestaunt haben, wenn sie diese Karten in einer Kneipe, Bar oder woanders gesehen haben. Manche Karten sind so schön geworden, dass man manchmal selbst kaum glauben kann, dass das Mettenhof ist. Die Motivideen kommen oft von den Stadtteilakteuren.
Manchmal sind sie einfach nur schön und manchmal haben sie einen Hintergrund, über den man ein bisschen nachdenken kann. So gibt es immer mal wieder von unserem Comiczeichner Thorsten (Thoddy) Hardel gemalte Motive, die sehr schön sind, aber auch aussagen, dass Mettenhof bunt und tolerant ist. Hier folgen jetzt einige Motivbeschreibungen und deren Hintergrund.

Da ist der ältere Mann mit einem Rapper. Der Untertitel der Karte lautet( Respekt, Alter). Oder man sieht wunderschönes Feuer.

 

Brennpunkt

 

Hier lautet der Untertitel (Sozialer Brennpunkt). Auf der nächsten ist eine Familie beim Minigolf zu sehen. Der Untertitel (Skrupellose Schlägertypen). 

 

 

Eine Karte zeigt Kinder beim Laternelaufen. Untertitel (Finstere Gestalten).

 

Dunkle Gestalten

 

Auch die schönsten Ecken Mettenhofs werden hervorgehoben. Hier sieht man die Motive in Form von kleinen Ecken abgebildet.

So könnte man immer weiter machen. Es gibt inzwischen so viele Motive, dass man sich gar nicht entscheiden kann, welche man mal an seine Freunde oder Familie schicken könnte.
Zu den Untertiteln ist noch zu sagen, dass sie natürlich immer zweideutig gemeint sind. Mit einem Augenzwinkern bedient diese Doppeldeutigkeit scherzhaft Vorurteile gegen Mettenhof.
Und wenn jetzt unsere Bürger durch das Einkaufszentrum laufen oder zu einer Behörde müssen, dann schön die Augen aufhalten. Es lohnt sich nach den Karten Ausschau zu halten. Und das Beste ist, sie sind so toll und kosten nichts.

Text: Heidi Venker Redaktion mettenhof.de

 

Drucken E-Mail