mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.


Ökumenischer Gottesdienst und Jahresempfang 2018 im Birgitta-Thomas-Haus

Mo08Jan 
08 Januar 2018

Ökumenischer Gottesdienst und Jahresempfang 2018 im Birgitta-Thomas-Haus

Ein Platz für Dich – Ökumenischer Gottesdienst und Jahresempfang 2018 im Birgitta-Thomas-Haus

Immer zum Jahresbeginn laden die evangelisch-lutherische Thomas-Gemeinde und die katholische St. Birgitta-Gemeinde zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. Der Gottesdienst, der  am kommenden Sonntag, den 14. Januar 2018 um 17;00 Uhr stattfindet,  steht unter dem Jahresthema „Ein Platz für Dich“ und wird von Dechant Propst Leo Sunderdiek, der der Großgemeinde Franz-von Assisi vorsteht, und von Pastorin Maren Cnotka, Pastorin der Thomas-Gemeinde,  vorbereitet und abgehalten. Mitglieder beider Kirchengemeinde werden im Verlauf des Gottesdienstes ihren Lieblingsplatz vorstellen.

deich 

Ein Blick vom Deich auf das Wattenmeer vor Föhr

Im Anschluss an den Gottesdienst laden die Kirchengemeinden zum traditionellen Jahresempfang ein. Dechant Propst Leo Sunderdiek wird einen Rück-und Ausblick über das kirchliche Leben der Franz-von-Assisi-Gemeinde halten und hier insbesondere über die Arbeit der St. Birgitta Gemeinde berichten. Pastorin Maren Schmidt, Vorsitzende des Kirchengemeinderates der Thomas-Gemeinde,  wird über wichtige Themen referieren , die im kommenden Jahr auf der Tagesordnung der evangelischen Kirche in Mettenhof  stehen. Die Arbeit des Ortsbeirates stellt deren Vorsitzender Sönke Klettner vor. Dem Thema Schule wird sich der Vorsitzende des Vereins „Schulen am Wind“, Dieter Ruser – er ist Leiter der Leif-Erikson-Ganztags-Schule – zuwenden , wenn er seinen Verein vorstellt. Dieser relativ junge  Verein kümmert sich um die Lösung von Problemen an  Schulen, die in sozialen Brennpunkten liegen.

Und, wie immer nach so viel Wort und Lied, besteht Gelegenheit zu munteren Gesprächen bei Schmalzbrot und Punsch. Hierzu sind alle von beiden Kirchengemeinden eingeladen.

Text und Bild Heinz Pries

Drucken E-Mail