mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.


Das war die Kieler Woche 2017

Das war die Kieler Woche 2017

Mehr als drei Millionen Besucher haben gelassen und besonnen und fröhlich die Kieler Woche2017 gefeiert.

Vor allen erwiesen sich die 280 Konzerte auf 14 Bühnen als Anziehungsmagnet für die Besucher.
Das Kieler Woche-Festival “gewaltig leise“ überzeugt traditionell mit hochkarätigen Gästen auf der Freilichtbühne Krusenkoppel. Geboten wurde auch ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf der Jungen Bühne, der NDR-Bühne am Ostseekai und an der Hörnbühne von R.SH, Radio Bob und delta radio.

Foto2
die United Four rockten auf der Bühne auf dem Asmusbremerplatz

 

Foto3
die Gruppe Jeden Tag Silvester unterhielt die vielen Fans, auf der Hörnbühne, mit ihren neuen Liedern

Auf der Krusenkoppel wurde es für die Kinder maritim. Wasser-, Wind- und Wellenwesen lautete das Motto auf der Spiellinie untermalt von Theater und Vorlesegeschichten die zum Programm gehörten.

Eine Kulinarische Reise über die Kontinente konnten die Besucher auf dem 40.Internationalen Markt erleben. Dort präsentierten 34. Nationen auf dem Rathausplatz eine große Auswahl an Köstlichkeiten.

Stelzenläufer, Akrobaten, Komiker und Zauberer an der Kiellinie, an der Holstenbrücke und auf dem Rathausplatz präsentierten sich zur der Festwoche.

Foto4
die Pico Bello (The Globetrotter)

Maritimer Höhepunkt war die Windjammerparade am Sonnabend, den 24. Juni. Rund 100.000 Zuschauer verfolgten das Segelspektakel. In diesem Jahr führte der Kieler Dreimaster "Thor Heyerdahl" die Parade an.

Foto5
die Traditionssegler 

Wenn Wetter und Wind stimmten stiegen die Heißluftballon während der Festwoche beim 11. Internationalen Willer Balloon Sail auf. An 5 Abenden faszinierten sie die Gäste bei den beliebten Night Glows auf dem Nordmarksportfeld.

Foto1
Night Glow auf dem Nordmarksportfeld

Der Ursprung der Kieler Woche ist der Segelsport, auch abseits der Regattabahnen ging es sportlich zu. Zahlreiche Sportverbände und Vereine haben Turniere und Wettkämpfe ausgerichtet.
So führt das 69. Kieler Woche–Radrennen des Kieler Radsportvereins wieder um den Osloring in Kiel-Mettenhof.

Der Abschlussabend endete mit dem großen Abschlussfeuerwerk. Der Sternenzauber über Kiel war für viele Gäste ein fester Programmpunkt.

Foto 1Feuerwerk
das Abschlussfeuerwerk

Die Organisatoren der Kieler Woche 2017 haben eine äußerst zufriedene Bilanz gezogen.

 

Text und Fotos: Klaus-Dieter Schröder

 

 

die United Four rockten auf der Bühne auf dem Asmusbremerplatz

Drucken E-Mail