Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Aktuelle Corona-Lage:

kielsailingcity

  Inzidenz sinkt weiter – 3G-Regel für Schwimmbäder – Bürger*innen-Telefon wird eingestellt

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Kiel liegt heute (16. September) bei 60,0 und ist damit erneut gesunken im Vergleich zur Vorwoche (82,7). Die bundesweite Inzidenz liegt derzeit bei 76,3 (Tendenz sinkend) und in Schleswig-Holstein bei 40,2 (Tendenz sinkend).

Leider gab es in der vergangenen Woche einen weiteren Todesfall zu beklagen. Verstorben ist am vergangenen Wochenende ein 79-jähriger Mann. Der Impfstatus ist unbekannt.

Die Zahl der seit dem 10. März 2020 infizierten Personen ist auf 6907 gestiegen. 6543 Kieler*innen davon sind bereits wieder genesen. 111 Kieler*innen mit einer COVID-19-Erkrankung sind seit März 2020 verstorben. Zurzeit sind 253 Patient*innen infiziert. 477 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne.

Bürger*innen-Telefon wird eingestellt

Unter der Kieler Telefonnummer 901-3333 konnten Bürger*innen seit Beginn der Corona-Pandemie täglich ihre rechtlichen Fragen, allgemeine Anliegen an die Stadtverwaltung (etwa zu Öffnungszeiten der Ämter) oder zu den Allgemeinverfügungen und dem öffentlichen Leben in der Stadt stellen. Das Anrufer*innen-Aufkommen ist in den vergangenen Wochen stark zurückgegangen. Deshalb wird ab Montag, 20. September, die Öffnungszeit reduziert.

Bis zum 30. September wird das Bürger*innen-Telefon montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr erreichbar sein. Anschließend wird diese Möglichkeit der Information abgeschaltet. Ab dem 1. Oktober können die Fragen dann per Mail gestellt werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neue Hygieneregelungen für Schwimmbäder

Für Schwimmhallen gilt ab Montag, 20. September, die 3G-Regel. Ohne einen entsprechenden Nachweis (gültiger Test, Impfausweis oder Genesenen-Status) ist der Zutritt nicht gestattet. Kinder unter sieben Jahren sind von dieser Regelung nicht betroffen. Der Zutritt wird nur symptomfreien Besucher*innen gewährt. Im Gegenzug entfallen Besuchseinschränkungen und Maskenpflicht, auch das Föhnen der Haare ist wieder erlaubt.

Impfzentrum bis zur Schließung wieder täglich geöffnet

Ab sofort und bis zur Schließung der Impfzentren am 26. September werden jeden Tag offene Impfaktionen im Impfzentrum in Kiel von 13 bis 17.30 Uhr angeboten. Montags und dienstags besteht die Möglichkeit, sich von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr impfen zu lassen. Es werden dort alle verfügbaren Impfstoffe angeboten.

Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können ebenfalls in allen Impfzentren geimpft werden. Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren sollen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zum Impfen in die Impfzentren kommen.

Weitere Informationen gibt es auf www.kiel.de/coronavirus.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner

Redaktion dieser Meldung: Kerstin Graupner,

Telefon (0431) 901-1007;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram

Großer Jubel im Janusz Korczak Haus
Der METTENHOFFONDS geht in die achte Runde

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mettenhof.de/