Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Guter Rat gegen Schimmel und Feuchtigkeit in Wohnräumen

 

Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel

741/21. September 2017/He-ang

 Guter Rat gegen Schimmel und Feuchtigkeit in Wohnräumen 

Langsam wird es wieder herbstlicher. Die Temperaturen sinken nachts und manche Familien lüften schon etwas weniger, damit nicht die ganze warme Luft aus der Wohnung oder dem Haus zieht. Doch genau das erhöht die Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen. Wird im Haus dann noch gekocht, geduscht oder Wäsche getrocknet, gelangt weitere Feuchtigkeit in die Luft.

In einem Drei-Personen-Haushalt werden leicht zehn Liter Feuchtigkeit pro Tag freigesetzt. Besonders an kalten Außenwänden, in Fensterlaibungen oder in den Fugen in Bad und Küche kondensiert das in der Luft befindliche Wasser und es bildet sich schnell Schimmel.

 

Die Heizung möchte man aber auch so wenig wie möglich anstellen, da Heizen immer teurer wird und viel Energie verbraucht. Besonders im Schlafzimmer haben es viele Menschen gern kühl. Werden Zimmer nicht oder nur wenig geheizt, sollten die Türen zu wärmeren Räumen geschlossen bleiben und es sollte regelmäßig gelüftet werden. 

Bei einem Beratungsnachmittag am Donnerstag, 28. September, beschäftigt sich die städtische Umweltberatung von 15 bis 17 Uhr im Kundenzentrum am Kleinen Kiel (Ecke Rathausplatz/Martensdamm) mit dem Thema Schimmelvermeidung und Feuchtigkeit in der Wohnung. Zusammen mit Dipl.-Ing. Florian Schmölz von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein beantworten die Beraterinnen Fragen zum Thema.

Interessierte erfahren unter anderem, wie Schimmel in die Wohnung kommt, wie Schimmelbildung vermieden werden kann und wie sich mit Einsatz von wenig Geld Heizkosten sparen lassen. Gleichzeitig geht es auch darum, wie man richtig heizt und lüftet und was dabei zu beachten ist. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern spart Energie und schützt damit auch das Klima. Die Umweltberatung bietet dazu Informationsmaterial zum Mitnehmen an.  

Für den Terminkalender: 

Donnerstag, 28. September
Umweltberatung: 15-17 Uhr Infonachmittag: Schimmel und Feuchtigkeit in Wohnräumen;
ABK-Kundenzentrum am Kleinen Kiel, Rathausplatz/ Martensdamm. 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Kieler Rathaus
 

Arne Gloy
 

Landeshauptstadt Kiel
Pressereferat
Pressearbeit 
Rathaus, Zimmer 277
Fleethörn 9
D-24103 Kiel
Tel.: 0431/901-2406
Fax: 0431/901-62507 

Mobil: 0171-2217259
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kiel.de
www.kieler-woche.de
www.kiel-sailing-city.de
 

Behördennummer: 115 

(montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr erreichbar)

Kiel Sailing City

Polizei warnt Hundehalter
Die Polizei bittet um Rücksicht