Hof Akkerboom e.V.

Schriftgröße: +

"Drowsy Dragons" auf Hof Akkerboom

Hof-Akkerboom_Farbe

  Am 15. Februar traten die "Drowsy Dragons" auf Hof Akkerboom auf.

Die beiden Kieler Musiker Thomas Faasch und Bernd Unstaedt begeisterten das Publikum mit irischen Tänzen und Liedern.
Zu ihren Stücken haben sie stets etwas Interessantes zu berichten.
Außerdem erzählten sie aus ihrem langen gemeinsamen Musikerleben, etwa aus ihrer Zeit als Straßenmusiker in Neuseeland.
Ein Schwerpunkt ihres Programms liegt auf Interpretation von Stücken des irischen Nationalkomponisten Turlough O'Carolan.

O'Carolan erblindete als junger Mann Anfang des 18. Jahrhunderts.
Seine Arbeitgeberin ermöglichte ihm daraufhin das Studium der Harfe.
Er trat beim den irischen Adel auf und komponierte zahlreiche Harfenstücke.

Dabei ließ er sich von der barocken höfischen Musik des Festlandes inspirieren.

Text und Fotos: Thorsten Bauer-Yang

"Qunitessenz" am 22.02. auf Hof Akkerboom
"Let's sing together" am 11.01. auf Hof Akkerboom