Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

„Leinen los!“ für eine besondere Kieler Woche

kielsailingcity

Die etwas andere Kieler Woche 2020 ist eröffnet: Werner M. Dornscheidt, langjähriger Vorstand der Messe boot in Düsseldorf, gab am Sonnabend, 5. September, kurz nach 16.30 Uhr im Olympiazentrum Schilksee mit dem Typhon das offizielle Startzeichen „Leinen los!".

Kurz darauf ließen auch viele Segler*innen und Bootsführer*innen auf der Förde ihre Schiffshörner ertönen. Kirchengemeinden im ganzen Stadtgebiet läuteten die Kieler Woche mit ihren Kirchenglocken ein. Sie alle setzten damit ein starkes gemeinschaftliches Zeichen – passend zum diesjährigen „KiWo"-Motto „#Zusammenhalt".

Die offizielle Eröffnungszeremonie fand in diesem Jahr nicht wie gewohnt vor tausenden Zuschauer*innen auf dem Rathausplatz statt. Stattdessen wurde sie live auf die Kinoareale im Schloßgarten und auf dem Rathausplatz übertragen. Im Stream unter www.kiel.live konnten Kieler-Woche-Fans aus aller Welt die Eröffnung live im Internet erleben.

Das traditionelle Glasen mit der Schiffsglocke übernahm Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Er machte deutlich, dass diese besondere Kieler Woche in die Zeit passe – „weil sie ein Zeichen gegen allzu viel Corona-Pessimismus setzt. Sie zeigt aber auch, dass wir mit Abstand und Vorsicht eine schöne Zeit haben können." Günther lobte die Neuausrichtung und das Hygienekonzept: „Sie machen damit den Menschen in Kiel und allen Gästen ein großes Geschenk."

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer erinnerte an Olympia 1972 in Schilksee: „Damals hieß es ‚Do it like in Kiel'. Und jetzt wollen wir auch ein bisschen Vorbild für andere Wettbewerbe und Veranstaltungen sein. Die Kieler Woche ist unser Kronjuwel und es passt zu unserem Anspruch als Kiel.Sailing.City, dass die Segelwoche stattfindet – plus X an Land und alles viel digitaler als sonst." Der Oberbürgermeister erinnerte alle Besucher*innen daran, in Coronazeiten auf Abstand, Maske und Vernunft zu achten. Und er freut sich schon auf den „Geist der Kieler Woche, der sicherlich etwas anders ist als sonst."

Den Geist der weltweit einzigen Segelveranstaltung dieser Güteklasse im Jahr 2020 hat Regatta-Organisationsleiter Dirk Ramhorst bereits gespürt: „Wenn alles so läuft wie heute am ersten Tag der internationalen Klassen, dann wird alles gut."

Die von Fernsehjournalistin Vèrena Püschel moderierte etwas andere Eröffnungszeremonie einer besonderen Kieler Woche endete traditionell: Ministerpräsident Günther, Oberbürgermeister Kämpfer, Ramhorst und Dornscheidt sprachen gemeinsam mit Landtagspräsident Klaus Schlie und Stadtpräsident Hans-Werner Tovar in die Mikrofone: „Die Kieler Woche 2020 ist eröffnet!"

Die Kieler Woche 2020

Die Kieler Woche 2020 (5. bis 13. September) setzt auf #Zusammenhalt und gegenseitige Rücksichtnahme. Im Mittelpunkt stehen dabei ein hochklassiges Segelprogramm, neue digitale Formate, reale Erlebnisse und Events mit kleineren Zuschauer*innenzahlen.

Die Kieler Woche bleibt dem Motto „umsonst, draußen und für alle" treu. Dabei ist das kostenfreie und vielfältige Programm mit Musikauftritten, Lesungen und Interviews genauso bunt wie die Kieler Woche im richtigen Leben.

Bei allen Veranstaltungsarealen gilt jedoch, dass vorab reserviert werden muss, damit die Personenbeschränkungen eingehalten werden können. Das Reservierungssystem mit allen Programmpunkten ist online unter www.meine-kieler-woche.de zu finden. Es kann auch ganz einfach telefonisch bei der Hotline (+49 431 901-905 – Täglich von 9 bis 21 Uhr) ein Ticket gebucht werden. Außerdem befindet sich vor jedem Areal ein Helpdesk, der für Fragen zur Verfügung steht und weiterhelfen kann. Frei zugängliche Veranstaltungsflächen gibt es nicht.

Die Organisator*innen von Stadt, Segelvereinen und Digitaler Woche Kiel sind sich ihrer besonderen Verantwortung im Corona-Jahr bewusst. Darum gelten auf allen Veranstaltungsflächen in diesem Jahr besondere Hygiene- und Abstandsregeln. Die Veranstalter*innen bitten alle Gäste der Kieler Woche 2020, die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten, und empfehlen die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung sowie der Warn-App NINA des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Mehr zur Kieler Woche 2020 steht unter www.kieler-woche.de.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner

Redaktion dieser Meldung: Arne Ivers,

Telefon (0431) 901-2513;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram 

©Lh Kiel - Mona Taube
Typisches Mettenhof
Aktuelle Informationen zur Corona-Situation - Stan...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mettenhof.de/