Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Mit Klassikern, Neuerungen und Hygienekonzept:

kielsailingcity

 Kiels Weihnachtsmärkte sind zurück!

Im vergangenen Winter konnten die Kieler Weihnachtsmärkte coronabedingt nicht stattfinden. In diesem Jahr laden viele festliche Angebote und Buden wieder zum adventlichen Bummeln ein. Dabei gelten besondere Hygieneregeln, die sich an den aktuellen Landesregelungen orientieren. Grundsätzlich bleiben die Märkte frei zugänglich, eine 2G-Regel gilt lediglich in Innenräumen wie großen Zelten oder Buden.

Auf dem Weihnachtmarkt auf dem Holstenplatz und dem Asmus-Bremer-Platz, im Weihnachtsdorf auf dem Rathausplatz sowie auf dem kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Bernhard-Minetti-Platz gibt es eine Maskenpflicht täglich von 10 bis 22 Uhr. Diese gilt ebenso und zu den gleichen Zeiten in der gesamten Holstenstraße von der Dänischen Straße über den Alten Markt bis zum Holstenplatz. Im Lauf der Holtenauer Straße von Esmarchstraße bis Dreiecksplatz muss ein Mund-Nase-Schutz täglich von 10 bis 19 Uhr getragen werden.

Zudem appelliert die Landeshauptstadt an die Eigenverantwortung der Marktbesucher*innen: Die AHA-Regeln müssen befolgt, Mindestabstände eingehalten werden. Zudem wird empfohlen, sich vor dem Besuch testen zu lassen. Private Ordner*innen werden insbesondere in den Abendstunden und am Wochenende zur Einhaltung der Regeln auffordern. Zudem werden der Kommunale Ordnungsdienst und die Polizei Präsenz zeigen.

Die Landeshauptstadt Kiel wird die Entwicklung in den kommenden Wochen genau beobachten und gegebenenfalls weitere Regelungen ergänzen. Denkbar sind zum Beispiel eine Änderung der Öffnungszeiten oder die Einführung von Zugangsbeschränkungen. Als letzte Maßnahme wäre auch eine Absage der Märkte möglich.

Das bieten die Kieler Weihnachtsmärkte 2021

Zentrum der Weihnachtsstimmung ist der seit 1973 bestehende Kieler Weihnachtsmarkt auf dem Holstenplatz und dem Asmus-Bremer-Platz. Nicht minder stimmungsvoll soll es auch im Weihnachtsdorf auf dem Rathausplatz und auf dem Bernhard-Minetti-Platz an der Ecke Holtenauer Straße/Knooper Weg zugehen.

Alle Kieler Weihnachtsmärkte öffnen traditionell nach dem Totensonntag am Montag, 22. November. Während auf dem Holstenplatz am 23. Dezember Schluss ist, bleiben die Buden und Stände auf dem Asmus-Bremer-Platz bis zum 30. Dezember stehen und verbreiten auch zwischen den Jahren noch etwas Glanz. Diese beiden Plätze bilden gemeinsam den 48. Kieler Weihnachtsmarkt und sind das von der Landeshauptstadt Kiel organisierte Original unter den Kieler Märkten. Mit knapp 70 Ständen gibt es weniger als in den vergangenen Jahren, damit ausreichend Platz zum sicheren Einstimmen auf das Weihnachtsfest vorhanden ist.

Der Markt hat wieder ein vielfältiges Angebot, auch ein paar Neulinge sind dabei. Für alle Fans von internationalen Köstlichkeiten gibt es erstmalig österreichischen Bergkäse, französische Salami und holländischen Lakritzlikör zu kaufen. Zudem wird es eine Bude mit Senf, Honig und Marzipansoße geben. Auch Yakwoll-Tücher, Seiden- und Satinprodukten sowie Accessoires werden angeboten. An den Imbissständen kann unter anderem erstmals Pasta aus dem Käselaib probiert werden.

Zum internationalen Flair, den die Imbiss- und Sachständen bieten, passt auch die Teilnahme einiger Kieler Partnerstädte. In diesem Jahr sind Sovetsk und Tallinn mit eigenen Angeboten dabei.

Stadtpräsident Hans-Werner Tovar wird den Kieler Weihnachtsmarkt am 22. November um 18.30 Uhr an der Pyramide am Asmus-Bremer-Platz eröffnen. Musikalisch begleitet wird er vom Kieler Blechbläserensemble der Nikolaikirche. Zu diesem Anlass gibt es wieder 150 Becher Gratis-Punsch für die anwesenden Gäste. Der Markt hat dann täglich von 10.30 bis 21 Uhr, die Gastro-Stände sogar bis 22 Uhr geöffnet. An den Adventssonntagen 28. November, 5. Dezember, 12. Dezember und 19. Dezember kommt jeweils der Weihnachtsmann und verteilt zwischen 15 und 17 Uhr Süßigkeiten an die kleinen Kieler*innen.

Damit in der Innenstadt so richtig weihnachtliche Stimmung aufkommen kann, darf auch entsprechende Dekoration nicht fehlen. 99 LED-Sterne bringen die Bäume zum Leuchten und knapp eineinhalb Kilometer LED-Girlanden schmücken zusätzlich die Giebel der Stände. Abgerundet wird das festliche Ambiente durch 100 geschmückte Weihnachtsbäume. Mehr Informationen zu dem städtischen Weihnachtsmarkt gibt es online unter www.kiel.de/weihnachtsmarkt.

Auf dem Rathausplatz gastiert wieder das Weihnachtsdorf, das mit seiner fünften Auflage ein kleines Jubiläum feiert. Weihnachtswichtel Ki(e)lian wird dort drei Mal täglich in seiner Kogge über die Buden schweben. Um 16, 18 und 19.30 Uhr ist es immer soweit. Damit es in dem Dorf wahrlich hyggelig wird, sind die Hütten der skandinavischen Holzbauarchitektur nachempfunden. Für die Kinder gibt es ein historisches Karussell. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer wird das Weihnachtsdorf am 22. November, um 18 Uhr eröffnen. Bis zum 23. Dezember gibt es dort dann täglich von 11 bis 21 Uhr allerlei Köstlichkeiten und Handwerkskunst zu kaufen. Freitags und sonnabends haben die Stände bis 22 Uhr geöffnet.

Etwas weiter im Norden der Landeshauptstadt, auf dem Bernhard-Minetti-Platz, geht es auch wieder weihnachtlich zu. Dort ist ein beschaulicher, aber nicht minder schöner Weihnachtsmarkt aufgebaut, der mit seiner beachtlichen Holzpyramide einen ganz besonderen Hingucker bietet.

Gourmets können dort täglich zwischen 11 und 21 Uhr schlemmen – freitags und sonnabends haben die Stände noch eine Stunde länger geöffnet.

Das Stadtwerke Eisfestival findet vom 18.November bis zum 16. Januar wieder am Ostseekai statt, der Altstadt-Weihnachtsmarkt am Alten Markt hingegen pausiert in diesem Jahr.

Informationen zu allen Weihnachtsmärkten sind online unter www.kieler-weihnachtsmaerkte.de zu finden.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner

Redaktion dieser Meldung: Arne Ivers,

Telefon (0431) 901-2513;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram 

Bericht zur 564. Ortsbeiratssitzung am 10.11.2021
Benefiz – Flohmarkt in der palette 6

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mettenhof.de/