Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Stadträtin Doris Grondke wiedergewählt

kielsailingcity

Die derzeitige Amtszeit von Stadträtin Doris Grondke endet am 31. Mai 2023. Die Gemeindeordnung Schleswig-Holsteins sieht vor, dass bei einer Wiederwahl durch Beschluss mit der Mehrheit von mehr als der Hälfte der gesetzlichen Zahl der Stadtvertreter*innen von der öffentlichen Ausschreibung abgesehen werden kann. Die Ratsversammlung ist dem Interfraktionellen Antrag von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Die Linke, die Politiker*innen, SSW und Klima, Verkehr & Meer gefolgt und hat von einer öffentlichen Ausschreibung abgesehen. CDU und FDP hatten dagegen an einer Ausschreibung im Sinne der Bestenauslese festgehalten.

Nach dem Verzicht auf eine öffentliche Ausschreibung wurde Doris Grondke in der Sitzung der Ratsversammlung am Donnerstag, 19. Januar 2023, mit großer Mehrheit zum 1. Juni 2023 für sechs Jahre als Stadträtin für das Dezernat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt wiedergewählt.

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer gehörte zu den ersten Gratulant*innen: „Ich freue mich über diese Kontinuität in der Verwaltungsspitze und auf die weitere Zusammenarbeit mit Doris Grondke. Gemeinsam haben wir viele wichtige Projekte verwirklicht und viele für Kiel sehr wichtige Themen wie die Umgestaltung der Holstenstraße und der Kiellinie, den Wohnungsbau und die Entwicklung des Quartiers Holtenau Ost auf den Weg gebracht."

Doris Grondke, geboren am 12. Juli 1965, startete mit einer Ausbildung zur Krankenschwester ins Berufsleben. Parallel zur Tätigkeit als Intensivkrankenschwester an der Medizinischen Hochschule Hannover studierte sie von 1991 bis 1999 Architektur und Stadtplanung an den Technischen Universitäten Braunschweig und Hannover. Anschließend arbeitete sie in Architektur- und Stadtplanungsbüros mit Standorten in Hannover und Kassel, Lübeck und Hamburg. Von 2012 bis 2016 war sie Stadtbaurätin und Baudezernentin in Buchholz in der Nordheide. Seitdem leitet sie das Dezernat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt in Kiel.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Kerstin Graupner,
Telefon (0431) 901-1007;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram
 

Förde-vhs:
Weiterführende Schulen stellen sich vor

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mettenhof.de/