Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Theodor-Heuss-Ring: Arbeiten unter der Hochstraße Barkauer Kreuz beginnen

kielsailingcity

Die Großbaustelle im Theodor-Heuss-Ring (B 76) in Fahrtrichtung Preetz geht in die nächste Phase. Im Bereich Waldwiesenkreisel ist die Baustelle komplett eingerüstet und die Beseitigung von Korrosionsschäden in den Stützwänden startet demnächst. Auch die Instandsetzung des Brückenbauwerks Hochstraße Barkauer Kreuz („Überflieger") steht jetzt an.

In der Woche vom 12. bis 16. April beginnt das Kieler Tiefbauamt mit ersten Arbeiten im Bereich des Barkauer Kreuzes. In Tagesbaustellen jeweils zwischen 9 und 15 Uhr wird der Aufbau eines Arbeitsgerüstes oberhalb der Richtungsfahrbahn Preetz vorbereitet. Während dieser Arbeiten steht in dieser Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Vollsperrung über Nacht in Fahrtrichtung Preetz

In der darauffolgenden Woche wird dann die länger andauernde einspurige Verkehrsführung eingerichtet und eine kleine Mauer zum Schutz der Baustelle aufgestellt. Dafür muss der Theodor-Heuss-Ring an dieser Stelle in Fahrtrichtung Preetz in der Nacht vom 19. auf den 20. April voll gesperrt werden.

Voraussichtlich in den dann folgenden zwei Nächten (vom 20. auf den 21. sowie vom 21. auf den 22. April) werden weitere Nachtsperrungen für den Aufbau des Arbeitsgerüstes erforderlich. Der Verkehr in Richtung Süden wird in diesen Nächten über den Kreuzungsbereich Barkauer Kreuz geführt.

Bis Ende Juli finden die Instandsetzungsarbeiten am Brückenbauwerk statt, für den Verkehr ist eine Spur in Richtung Süden (Preetz) frei.

Hochstraße „Überflieger" ab 19. April gesperrt

Während der Instandsetzungsarbeiten an der Brückenunterseite (ab 19. April) muss die Hochstraße „Überflieger" von der B 404 zur B 76 komplett gesperrt werden. Lokale Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner

Redaktion dieser Meldung: Arne Gloy,

Telefon (0431) 901-2406;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram 

Die Polizei informiert
Stadt bietet Taxi-Gutscheine für Senior*innen zum ...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mettenhof.de/