Willkommen auf mettenhof.de

Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil.

Schriftgröße: +

Aktuelle Corona-Lage:

Inzidenz steigt weiter 

– Situation in den Kliniken nach wie vor beherrschbar  

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Kiel liegt heute (21. März) bei 1630,2 und ist damit im Vergleich zur Vorwoche gestiegen (der Wert vom vergangenen Montag, 14. März, betrug 1324,8). Die bundesweite Inzidenz liegt aktuell bei 1714,2 und die Inzidenz in Schleswig-Holstein bei 1535,8. Im Bund sowie im Land sind die Inzidenzen im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls gestiegen.

Die Zahl der seit dem 10. März 2020 infizierten Kieler Personen hat sich auf 37.485 erhöht. Aktuell gibt es 409 Neuinfektionen. Im Krankenhaus werden derzeit fünf Patient*innen intensivmedizinisch behandelt, zwei davon werden invasiv beatmet (Quelle: DIVI-Intensivregister). 170 Kieler*innen mit einer COVID-19-Erkrankung sind seit März 2020 verstorben.

Das Land Schleswig-Holstein und damit auch Kiel hält weiter an der Maskenpflicht fest. Außerdem bleibt es in Diskotheken und ähnlichen Lokalitäten bei der 2G-plus-Regelung, also Einlass nur für geimpfte und genesene Personen, die zusätzlich einen negativen Corona-Test vorlegen. Kontaktbeschränkungen und die meisten 3G-Regeln wurden aufgehoben.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Kerstin Graupner,
Telefon (0431) 901-1007;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram

Einschränkungen in der Schwimmhalle Schilksee
Neu in Kiel:

Ähnliche Beiträge