Schriftgröße: +

Die Polizei informiert

  Die Polizei informiert

POL-KI: 180305.5 Kiel: Zwei Tatverdächtige nach Einbruch festgenommen

Polizeidirektion Kiel
 

Kiel (ots) - In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch haben Polizeibeamte zwei Tatverdächtige nach einem Einbruch in einen Mettenhofer Imbiss vorläufig festgenommen.

Gegen 00:55 Uhr meldete ein Zeuge den Einbruch in den Imbiss am Kurt-Schumacher-Platz, woraufhin von der Einsatzleitstelle mehrere Streifenwagen zum Tatort entsandt wurden. Ein Tatverdächtiger, ein 23 Jahre alter Mann aus dem Irak, konnte noch im Gebäude angetroffen und festgenommen werden. Sein 21 Jahre alter Komplize deutscher Herkunft flüchtete zunächst zu Fuß, konnte aber im Rahmen der Fahndung im Bereich des Wikingerbummels festgenommen werden. Beide kamen zunächst ins Polizeigewahrsam und mussten nach Anzeigenaufnahme und Vernehmung mangels Haftgründen in den frühen Morgenstunden wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell
Kaffeekränzchen mit Gästen in der palette 6
Osterbasteln bei famila

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mettenhof.de/