Schriftgröße: +

Unser Licht heißt Christus

Unser Licht heißt Christus

Ökumenischer Gottesdienst und Neujahrsempfang am 15. Januar 2017 um 17 Uhr

Wie im jedem Jahr, so laden auch 2017 die evangelisch-lutheriche Thomasgemeinde und die katholische St. Birgitta-Gemeinde zum Ökumenischen Gottesdienst ein. Am Sonntag, dem 15. Januar 2017 ab 17:00 Uhr werden Propst Leo Sunderdiek und Gemeindereferentin Laura Gaburro von der katholischen Pfarrei Franz von Assisi und Pastorin Jutta Weiß von der Thomasgemeinde den Gottesdienst gestalten. Die ökumenische St-Birgitta-Thomas-Kantorei wird den Gottesdienst musikalisch umrahmen.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden beide Gemeinden zu einem Empfang ein. Im Rahmen des Empfanges werden Propst Leo Sunderdiek von der katholischen Pfarrei Franz von Assisi, Pastorin Maren Schmidt von der evangelischen Thomasgemeinde, Gabriele Pieper vom Team der St. Birgitta-Gemeinde und Sönke Klettner als Vorsitzender des Ortsbeirates Grußworte an die Gäste richten. Zur Stärkung nach langem Zuhören wird es Sekt, Saft und Schmalzbrote geben.

Text: Heinz Pries

 

   Pastorin Wei2                Propst Sunderdiek2                 Gemeindereferentin Gaburro1

     Pastorin Jutta Weiß                        Propst Leo Sunderdiek                 Gemeindereferentin Laura Gaburro      

Bilder: Evangtelisches und katholisches Kirchenbüro  

 

 

Wochenschlussandacht am 24. November 2017
Kirchengemeinderatswahl in der Thomas-Gemeinde