Willkommen auf mettenhof.de

Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil.

Schriftgröße: +

Theater Kiel:

kielsailingcity

Generalintendant Karasek bleibt, 

Kaufmännischer Direktor Schneider bestätigt

Der Hauptausschuss der Kieler Ratsversammlung hat in seiner Sitzung am 17. August zwei wichtige Personalien des Theaters Kiel bestätigt. So wird die Generalintendanz von Daniel Karasek um zwei Jahre bis zum Ende der Spielzeit 2026/27 verlängert. Karasek ist seit 2007 Generalintendant. Roland Schneider übernimmt ab dem 1. September offiziell die Position des Kaufmännischen Direktors der Theater Kiel AöR, zunächst für fünf Jahre. Er hatte das Amt bereits seit 2019 kommissarisch inne.

Die Vorsitzende des Verwaltungsrates des Theaters, Bürgermeisterin und Kulturdezernentin Renate Treutel, freut sich über die Bestätigung dieser Personalentscheidungen des Verwaltungsrates. Die Theaterleitung sei mit Daniel Karasek, Roland Schneider und Generalmusikdirektor Benjamin Reiners, dessen Vertrag noch bis August 2024 läuft, „sehr gut besetzt". Treutel zeigte sich in ihrem Schreiben an alle Mitarbeiter*innen des Theaters zuversichtlich, dass die vielen angeschobenen Projekte, wie zuletzt der Neubau eines Werkzentrums, „das Theater gut nach vorne bringen werden". 

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Arne Ivers,
Telefon (0431) 901-2513;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter /
Instagram

Daniel Karasek Bildquelle: „Theater Kiel/Pepe Lange“
Roland Schneider, Bildquelle: „Theater Kiel/Pepe Lange“
Kommunaler Sozialdienst
Die Polizei bittet um Mithilfe

Ähnliche Beiträge